Frage von Armleuchter2000, 134

steam übertragung ruckelt?

hey leute, ich würde gerne skyrim über steam spielen und meine freundin dabei zuschauen lassen. ich habe:

GeForce TTX 970M 8GB

windows 8.1

intel core i7-4720HQ CPU @ 2.60GHz

der laptop an sich ist eine abartige maschine.... skyrim an sich schnurrt ohne probleme auf höchster qualität vor sich hin, konstant mit genau 60 FPS.

sobald ich die steam-übertragung einschalte, fängt es brutal an zu ruckeln und wird fast unspielbar. (kopfschmerzen ^^) egal, wie ich an der auflösung und den details schraube. die FPS ändern sich dann laufend, immer zwischen 56 und 63

(wenn weitere angaben nötig sind, bitte schreiben.. ich kenn' mich nicht so aus, weiss nicht mal genau was FPS sind :) )

Antwort
von Armleuchter2000, 31

mittlerweile läuft's ohne probleme bei sämtlichen spielen.

scheint als hätte steam das optimiert.

Antwort
von magicced01, 116

Dein Prozessor is zu schwach für so ne übertragung. Das is nur ein laptop i7

Kommentar von Armleuchter2000 ,

echt jetzt   -___-

und da lässt sich nichts machen? ich dachte, ich hätte den über-laptop gekauft..

Kommentar von magicced01 ,

Übertragungsquali runterstellen

Kommentar von Armleuchter2000 ,

hab ich schon, auf die niedrigste auflösung..

ruckelt genau gleich

Kommentar von Armleuchter2000 ,

wie kann das sein...

warum braucht so 'ne übertragung so abartig leistung?

Kommentar von magicced01 ,

Ist nicht sonderlich gut optimiert. Wäre besser würdest du das auf twitch oder so streamen. Dann könntest auch Shadowplay nutzen und hast keine Framerate einbußen

Kommentar von Armleuchter2000 ,

ok cool, das probier' ich.

danke dir!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community