Frage von Slootex, 59

Steam installation auf ubuntu geht nicht?

Hi ich habe gerade probiert Steam auf Ubuntu zu installieren mir wurden alle datein glaube ich erstellt also im termin stand das die datein heruntergeladen werden und als es dann abgeschlossen war hat sich wie bei jedem auch das Steam icon auf dem desktop erstellt allerdings wenn ich rauf klicke passiert einfach rein garnichts ich habe mir auch schon sehr viele videos angeschaut habe auch über die offizielle steam seite das steam paket heruntergeladen allerdings ist wieder mal rein garnichts passiert

habe die neuste ubuntu version

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, Linux, PC, ..., 27

Könnte an Problemen mit dem Grafiktreiber-Modul liegen, lies mal hier nach: https://forum.ubuntuusers.de/topic/steam-auf-x-ubuntu-16-04/

Eventuell hilft Dir dieser thread weiter: https://forum.ubuntuusers.de/topic/probleme-beim-starten-von-steam/

Antwort
von Bananenbrot24, 19

probiers mal mit SUDO apt-get :D

Kommentar von Slootex ,

habe das jetzt mit sudo gemacht aber es geht immer nocht nicht steam öffnet nicht

Antwort
von redmonkeykh, 32

Welches Ubunt ubenutzt du bzw welche version ?

Kommentar von Slootex ,

Ubuntu 16.04.1 LTS

Kommentar von redmonkeykh ,

Also hast du im terminal apt-get install steam eingegeben ?

Kommentar von Slootex ,

Ja habe ich gemacht aber es ist immer das gleiche


Kommentar von redmonkeykh ,

also sollte der ablauf so sein

1. apt-get install steam

2. apt-get install steam cmd

3. apt-get update

4. apt-get upgrade

und zum schluss 5. apt-get dist-upgrade

Kommentar von Slootex ,

wollte das gerade ausprobieren doch dann stand da als ich apt-get install steam eingegeben habe Sperrdatei /var/lib/dpkg/lock konnte nicht geöffnet werden. - open (13: Keine Berechtigung)
E: Sperren des Administrationsverzeichnisses (/var/lib/dpkg/) nicht möglich, sind Sie root?

Kommentar von LemyDanger57 ,

Du solltest mal die aufgelisteten Befehle mit "sudo" und anschließender (nach Aufforderung) Eingabe Deines Kennwortes eingeben.

Kommentar von Linuxhase ,

@Slootex

Sperrdatei /var/lib/dpkg/lock konnte nicht geöffnet werden

Das liegt daran das diese Datei (noch) nicht wieder gelöscht wurde, das vorhanden sein dieser Datei deutet darauf hin das bereits ein anderer Prozess auf die Paketverwaltung zugreift.

E: Sperren des Administrationsverzeichnisses (/var/lib/dpkg/) nicht möglich, sind Sie root?

Das ist ja klar, entweder man ist root oder der eigene Benutzername steht mit einem entsprechenden Eintrag in der /etc/sudoers Datei.

Linuxhase

Kommentar von redmonkeykh ,

Ich würde empfehlen immer gerade nach dem Start vom Terminal also Ctrl + Alt + T einfach: sudo -i eingeben. Dann nur noch passwort, dann ist das Terminal als Root user angemeldet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community