Frage von greck89, 241

Hat jemand einen guten Spruch gegen Rechtschreib-Klugscheisser?

Hey Leute es gibt ja immer wieder so Leute, die es einfach nicht verstehen können, dass es Menschen gibt, die Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik haben und dann einem blöde anmachen. 

Kennt ihr schöne Sprüche oder Wörter, die sie mal zum Nachdenken bringen? Bis jetzt gefiel mir immer das Wort "Rechtschreibnazi" gut.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Erklaerbaer17, 186

Besser und nicht so beleidigend finde ich: "Rechtschreibefehler dürft ihr behalten!"

Antwort
von resdaXallfVL, 172

gieb wird gibt geschrieben... 

und rechtschreibnazi groß und geviel wird gefiel geschrieben 

sende dem das:

http://www.quickmeme.com/img/38/38595b6d55c929c04d5464363069b1a3781416f4409d1fc2... 

Antwort
von langsamreichts, 150

Einen coolen Spruch kann ich dir nicht geben ..

Nur dass es wirklich schwer ist so einen Text wie du ihn geschrieben hast zuverstehen ohnepunkt und komma weil dann muss sich das Gehirn richtig anstrengen die Zusammenhänge zu verstehen und zu filtern ob das gerade eine Aussage ist oder eine Frage oder so und wieso rechtschreibnazi ich versteh den zusammenhang gar nicht was dagegen hilft ist nur eins ..

Rechtschreibung und Grammatik lernen! Dein Arbeitgeber, deine Kinder .. das brauchst du einfach im Leben. Traurig genug, dass das im Zeitalter der Handys und Autokorrektur so verloren geht !

Kommentar von greck89 ,

Autokorretur  is bei mir aus um eben zu üben. Das Gehirn bei Leuten mit lrs ist beim schreiben nur am qualmen und es ist so anstrengend wie für dich den Text zu lesen.

Kommentar von langsamreichts ,

Klar, versteh ich. Aber ich bin der Meinung dass das heutzutage immer mehr auftritt und dem entgegen gewirkt werden muss. Würde es ihm leichter fallen einen Text ohne Punkt und Komma zu lesen ?

Kommentar von greck89 ,

Frag dich ma warum das so ist. es gibt kaum alte Lehrer die die Rechtschreibung perfekt  beherrschen die ganzen alten Lehrer ham alle die Umstellung 1996  mitgemacht und sind selber unsicher wie was geschrieben wird.zum anderen gibt es lrs =lese rechtschreib schwäche und natürlich auch faule Säcke die es besser könnten aber nicht wollen . Wenn ich könnte dan würde ich auch wollen nur is bei mir der Zug abgefahren mit 26 ist das alles neue zu lehren ist fast unmöglich vorallem mit lrs.man wird halt immer als dumm abgestempelt was man aber nicht. Und zu Punkt und Komma frage ich bin kreativ genug um um eine frage zu erkennen ;) so sind gefühlsmenschn eben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten