Spiegelreflexkamera macht Zoom Geräusche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist bei den meisten Kameras ein Problem: Die Motorgeräusche von Zoom, Autofokus und Bildstabi übertragen sich als Körperschall (also durch das Gehäuse) direkt auf das Mikro 

Möglichkeit 1: Bildstabi, Zoom und AF abschalten. Geht zu Lasten der Bildqualität.

Möglichkeit 2: Spezielle Objektive mit leisen Stepper-Motoren. Sind aber teuer.

Möglichkeit 3: Nachvertonen. Klappt bei Sprache recht gut, bei Naturgeräuschen eher weniger.

Möglichkeit 4: Externes Mikrofon. Klappt gut, ist nicht zu teuer, funktioniert aber nur, wenn die Kamera einen extrernen Audio-Eingang besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube in den Einstellungen der Kamera kann man bei "Video" einstellen damit die Zoomgeräusche herraus gefiltert werden aber ganz weg bekommst du die nicht denn dafür gibts Objektive die eine Menge Geld kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Spiegelreflex ist auch eher für Fotos gedacht. Du kannst ein externes Mikro nutzen, dann fällt das Problem weg. Zudem kannst du den Autofokus deaktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ton aus den meisten Kameras ist sehr schlecht. Du solltest mindestens ein externes Mikrofon an die Kamera anschließen. Durch die Entkopplung wird der Ton schon besser. Noch besser ist es den Ton separat aufzunehmen und nachher erst im Schnittprogramm hinzuzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst den Mikro Pegel runterdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den AutoFokus deaktivieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung