Frage von missmccory, 108

Spaß daran, Gefühle zu verletzen?

Hallo, und zwar macht es mich irgendwie glücklich, die Gefühle anderer zu verletzen. Ich mache Typen Hoffnungen und tue so als würde ich Interesse haben, und dann blockiere ich sie einfach oder schreibe eben vorher noch, wie sie denken könnten, dass ich etwas von ihm will etc. anschließend fühle ich mich total befreit und glücklich, nur selten habe ich ein wenig Schuldgefühle. Meine Freunde und Familie allerdings liebe ich über alles, denen könnte ich niemals wehtuen. Es ist einfach wie ein Drang, ich kann gar nicht anders und merke es selbst manchmal auch gar nicht. 

Antwort
von heitro, 108

Das ist nicht gut!Versuche dir das abzugewöhnen und einfach den richtigen Menschen zu finden den du gar nicht verletzen möchtest. Aber du solltest andere nicht unnötig verletzen, du möchtest ja auch nicht die ganze zeit von irgendwelchen typen verletzt werde. versuche es dir abzugewöhnen und das einfach weniger zu machen. Du gefährdest damit auch dienen Ruf, es kann sein das irgendwann keiner mehr was mit dir zu tun haben will weil sich das vielleicht auch rum spricht dass du oft so handelst.

Antwort
von Denny614, 77

Das ist echt fies! Also so kleine scherze und so ein bisschen verarschen oder so ist ja ok aber so was geht einfach zu weit 👎

Antwort
von FAR54LL, 93

Mit dieser Einszellung bist du (leider) nicht allein. Allein der Erfolg der Sendungen wie "Schwiegertochter gesucht" oder "Das Supertalent" haben, lassen darauf schließen das es so vielen geht. Das einzige was du anders machst, ist die Tatsache das du dich aktiv darum kümmerst andere zu verarschen.
Ich persönlich stelle alles was ich tu im vergleich und drehe die Situation einfach um. Würde es dir gefallen, wenn die Person das mit dir abziehen würde? Wie würdest du dich dann fühlen?
Lass es bitte bleiben, und gib deinen Teil dazu bei die Welt etwas sozialer zu machen.
Und denk daran: "Charma is a bi*ch"

Kommentar von 420James ,

Sehr gut das mit dem Karma. Hatte ich in meiner Antwort vergessen. Wie heißt es so schön "Was du nicht willst das man dir zufügt, füge keinem anderen zu!" . Glaub mir wenn man derartige Faxen macht kann das Leben einem gehörige ins Gesicht zurück schlagen. Aber dann richtig. Da vertraue ich dem Universum, dass es sich um solche Menschen kümmert.

Antwort
von Allfkdkdbyk, 82

An deiner Stelle würde ich dann wirklich mal zum Psychologen gehen.

Antwort
von 420James, 81

Ich glaube du hast da ein inneres Thema oder besser gesagt Traumata , welches du noch nicht verarbeitet hast. Vielleicht wurde dir mal in der Vergangenheit von einer Männlichen Person weh getan. Sei es der Vater ein Freund, Exfreund oder sonst wer dem du nach gestanden bist oder verliebt warst. Sprich du machst das aus Mangelbewusstsein.

Ein andere Grund könnte folgender sein. Du bist bis jetzt nur auf Bubis getroffen aber nicht auf wirkliche Männer bzw junge Männer, weiß ja nicht wie alt du bist. Ich machte damals den selben Fehler wie so viele andere da draüßen auch. Traf ich auf ein Mädchen welches mich interessierte so habe sie immer ein bisschen wie eine Prinzessin auf ein Podest gehoben. ich hoffe du verstehst diese Metapher. Klare Grenzen und Regeln habe ich nie wirklich gesetzt und hab buchstäblich alles mit mir machen lassen.

Das ist die Ironie an der Sache. Viele Frauen sagen zwar gerne , dass sie einen lieben netten Mann hätten der ihnen zuhört und jeden Wunsch von den Augen abließt ect pp. Aber ihn wirklichkeit wollen die meisten einen Mann der sie auch ein Stück weit führt.

Die Lösung für die erste Theorie wäre also. Stelle dich mal deinen Inneren Gefühlen und der Verletztheit. fang mal an das zu verarbeiten. Das Non Plus Ultra wäre, wenn du dich mal in die Lage der Typen versetzt die du so gerne ärgerst. Schau wie es sein könnte wenn jemand so einen Mist mit dir abzieht und schau dabei auch was da für gefühle hochkommen.

Die Lösung für die zweite Theorie wäre. Abwarten bist du mal auf einen Mann triffst zu dem du dich gnadenlos hingezogen fühlst. So sehr dass du nicht anders kannst als wieder zum zahmen Kätzchen zu werden. Glaub wenn erst einmal ein richtiger Mann vor dir steht der dir sagt wo es lang geht, wirst du nicht mehr viel machen können.

Antwort
von EddyLS, 81

Hast du mal n heftigen Korb bekommen, dass du jetzt so deine Frust rauslassen musst?

Kommentar von missmccory ,

Ich wurde 2 mal 2 und 5 Monate lang verarscht und mein Vater ist alkoholiker 

Kommentar von EddyLS ,

Kein Wunder.

Antwort
von JuraGold, 77

Moralisch ein tiefer Griff ins nicht gespülte Klo! Wenn du genau wüsstest das die Typen mal Frauen verletzt haben, fremdgegangen sind usw. - ok.

Aber wenn diese "unschuldig" sind, dann ist das was du machst, vom Niveau her auf einer Ebene mit der Gosse!

Antwort
von me2312la, 78

irgendwann wird das auch jemand mit dir tun... und immer noch glücklich?

Antwort
von lovemonsterne, 47

ich beruhige dich mal, ich hab das auch manchmal

ich hab leichte Depressionen vielleicht du auch?

dann geh mal auf eine Dating Seite und da kannst du Leute verarschen wie du willst 😂

mach das ruhig mal das wird dir bestimmt helfen

Kommentar von missmccory ,

Ich gehöre nicht zu diesem Jugendlichen, welche so schlimmes erlebt haben und sich Ritzen und unter Depressionen leiden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community