Frage von Jamal6667 15.03.2012

Spanisch, complemento directo y indirecto...

  • Antwort von Lacapri 16.03.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    complemento directo ist das Akkusativobjekt (Frage: wen oder was?):

    Jorge compra un coche - wen oder was kauft Jorge? - un coche

    ersetzbar mit: lo (Jorge lo compra). Die Pronomen, die mit denen man ein Akkusativobjekt ersetzen kann, sind: me - te - lo/la - nos - os - los/las. Stellung: vor dem konjugierten Verb (yo la he visto) bzw. an den Infinitiv oder das Gerundio angehängt (Juan va a buscarlo - estoy comprandolo

    complemento indirecto ist das Dativobjekt (Frage: wem bzw. für wen?)

    Jorge compra flores para Ana - für wen kauft Jorge Blumen? - para Ana

    ersetzbar mit: Jorge le compra flores.

    Dativobjekte können mit folgenden Pronomen ersetzt werden: me - te - le - nos - os - les (Stellung s.o.)

    Kommen direktes und indirektes Objekt zusammen, steht das indirekte Pronomen vor dem direkten (also Dat. vor Akk.): me los compro. Spezialfall: stehen beide Pronomen in der 3. Pers., wird das Reflexivpronomen verwendet: Las mujeres dieron los juguetes a los niños - se los dieron (statt les)

    Was das aber mit Aktiv/Passiv zu tun haben soll? grübel

  • Antwort von Glossy95 15.03.2012

    Deine Themen sind ja nice (: 2 hättens auch getan ;D

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!