Frage von OliSklo, 41

Soße flüssig bekommen?

Guten Tag bzw. Abend!

Ich koche öfter mit jemanden und wir machen die Soße von den Nudel selber. Aber die Soße ist nicht flüssig sondern brockig.

Wie wird die Soße flüssig?

Antwort
von Tasha, 11

Grundsätzlich: Brocken raussieben. Schauen, wo die Brocken herkommen, z.B. von der Mehlschwitze und dann anfangs Fett und Mehl intensiv rühren. Tomatensauce etc.: Nicht gut genug püriert? Auch hier kann man nach dem Pürieren die Sauce einfach durch ein Sieb passieren, dann bleiben keine Brocken bzw. Stücke im Topf.

Antwort
von KeinBenz, 12

gibst du Mehl in die Sauce? wenn ja, versuche es mit einem Schneebesen beim einrühren. Falls du Käse etc in die Sauce gibst, einfach ein wenig die Hitze erhöhen! hoffe ich konnte dir helfen, lg

Antwort
von Nouredine1989, 16

Das hört sich ziemlich danach an, dasS das Flüssigkeitsverhältnis nicht stimmt! Probiere es mal schlückchenweise Wasser hinzu zu fügen...

Antwort
von Rendric, 12

Was ist denn drin?

Mit Flüssigkeit (Milch oder Wasser) aufgießen und gut mit einem Schneebesen rühren, dass sich sie Klumpen lösen.

Wenn es nicht hilft, Soße durch ein Sieb streichen.

Antwort
von Rosswurscht, 8

Welche Soße macht ihr denn?

Kommentar von OliSklo ,

Wir nehmen Ajva, Tomatenmark, Sahne

Kommentar von Rosswurscht ,

und was meinst du mit brockig? Bindest du die Soße mit irgendwas?

Antwort
von michamama, 5

nehme ein Schraubglas oder auch Shaker bzw. Schüttelbecher

tue da die gewünschte Flüssigkeit rein und dann das Bindemittel

schütteln und die entstandene Flüssigkeit zügig in die Soße einrühren

ist Dir ein Missgeschick passiert und die Soße brockig

dann nimm Schneebesen und rühre kräftig bis alles schön glatt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten