Frage von MiaScholz, 160

So ein Pädophiler schreibt mich andauert an was soll ich tun?

Er ist 28 und schreibt mir komische Dinge. Er schreibt mir immer über gutefrage.net.

Mia (w/14)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von HalloRossi, 63

Du bist doch ein Troll...oder nicht? Wenn nicht dann nimm einfach dein Profilbild raus und lösche ihn aus deiner Freundesliste. Notfalls könntest du noch dein Profil löschen und mit neuen Nick Neustart! Aber ohne " echtes" Profilbild!

Antwort
von TheFreakz, 73

Dann würde ich mal 1. das Profilbild rausnehmen und 2. die Freundschaft entfernen, dann kann Dir niemand mehr schreiben. Und es dem Support melden..

Antwort
von evermoreft, 103

Hast du etwa seine FA angenommen? Dann mach die "Freundschaft" wieder rückgängig und er kann dich nicht mehr anschreiben.

Kommentar von Tannibi ,

Hast du etwa seine FA angenommen?

Klar hat sie das, sonst könnte er ihr nicht schreiben.

Kommentar von evermoreft ,

Ja sry...

Antwort
von brummitga, 94

vor allem solltest du in Öffentlichkeit mit solchen Formulierungen vorsichtiger sein, sonst hast du eventuell ganz schnell eine Anzeige wegen Verleumdung am Hals. Kläre das erst genau ab und sprich mit deinen Eltern (die du ja sicher hast) 

Kommentar von Julihelferan ,

Am besten gleich vor Gericht oder.. lol..

Lösch ihn einfach als Freund und gut is..

Antwort
von LovelyShiba, 60

Gibt es irgendwo etwas, dass du ihn "blockieren" kannst?
Wenn nicht, ignoriere diese Nachrichten.
Schreibe ihm vorher, dass du nicht mehr mit ihm schreiben möchtest.

Antwort
von itachi20, 62

Gib im die Telefonnummer von einem Therapeuten 

Antwort
von Tarsia, 77

Einfach ignorieren und gut ist

Antwort
von Tannibi, 7

Wenn es nicht allzu "komische Dinge" sind... kommt drauf an,
was er schreibt. Wenn es dir nicht passt - einfach blockieren.

Antwort
von Maerzkatze, 70

das solltest du dem Support melden !

Antwort
von ShinyShadow, 43

1. ist er nicht "pädophil", denn bei der Pädophilie gehts nur um Kinder, nicht um Jugendliche.

2. Einfach ignorieren und ihn von der Freudesliste löschen

3. dem Support melden, am besten per Mail mit "Beweisen" (Screenshot)

Antwort
von Minzwolke, 22

entferne ihn aus deiner Freundschaftsliste! wenn ich nicht irre kannst du ihn auch melden...

Antwort
von amdros, 73

Melde es dem Support per Mail: info@gutefrage.net

Antwort
von PinguinPingi007, 63

Melde den über die E-Mail: info@gutefrage.net

Alle Nachrichten nennen.

Antwort
von respondera, 21

Freundschaft beenden, blockieren, beim Support sperren lassen 

wenn das schon nicht pädophil ist, wie es hier kritisiert wird, dann aber sexuelle Belästigung 

Antwort
von Fragenwacht, 49

Mit 14 bist du kein Kind mehr. Er ist somit nicht pädophil. Pass lieber mit derartigen Anschuldigungen auf, das kann böse nach hinten losgehen.

Kommentar von PinguinPingi007 ,
Er ist somit nicht pädophil.

Doch, das kann gut sein. Lies dir mal die Definition durch.

Pass lieber mit derartigen Anschuldigungen auf, das kann böse nach hinten losgehen.

Wenn sie Beweise hat, dann nein.

Kommentar von Fragenwacht ,

Nein, das kann nicht sein, rede doch nicht so einen Schwachsinn. Lies du dir doch mal lieber die Definition durch.

"Der Begriff Pädophilie bezeichnet das primäre sexuelle Interesse an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben.

Mit 14 noch keine Pubertät bei einem Mädchen? Ah ja, ganz sicher.

Der richtige Begriff wäre hier viel eher Nymphophilie, aber sobald man Interesse an einem minderjährigen Person hat, ist man ja sofort Pädophiler. Gott, bist du verdorben. 

Beweise hat sie aber nicht, weil sie keine Psychologin oder Psychiaterin ist. 

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Nein, das kann nicht sein, rede doch nicht so einen Schwachsinn. Lies du dir doch mal lieber die Definition durch.

Die Bedeutung kann unterschiedlich ausgelegt werden.

Mit 14 noch keine Pubertät bei einem Mädchen? Ah ja, ganz sicher.

Das kann durchaus vorkommen - aber sehr selten.

Der richtige Begriff wäre hier viel eher Nymphophilie, aber sobald man Interesse an einem minderjährigen Person hat, ist man ja sofort Pädophiler. Gott, bist du verdorben. 

Also ich fühle mich aber jetzt beleidigt.

Beweise hat sie aber nicht, weil sie keine Psychologin oder Psychiaterin ist. 

Sie hat sicher Beweise, sonst würde sie keine solchen Sachen aufstellen?

Kommentar von Fragenwacht ,

Die Bedeutung kann nicht unterschiedlich ausgelegt werden. Es gibt eine ganz klare Definition. Wie du es auslegst, ist ziemlich egal. Tatsache ist, dass diese Definition die Beschreibung dieser Sexualpräferenz ist. 

Welche Beweis hat sie denn? Hat sie seine Pädophilie diagnostiziert oder ist sie jemand wie du? 
Übrigens kann jeder sagen "Ich hab Beweise", aber wenn keine vorgeführt werden, sind eben keine Beweise vorhanden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten