Frage von datari, 95

Sind Kaffeebohnen günstiger als Kaffeepulver?

Ist es günstiger, statt Kaffeepulver Kaffeebohnen zu kaufen, die man dann jedesmal selber mahlt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikromenzer, 93

Nein, i.d.R. sind im Pulver auch schlechte Bohnen minderer Qualität verarbeitet (z.B. Bohnen die zu lange oder im Schnellverfahren geröstet wurden und verbrannt sind / bitterer Geschmack). Deswegen sind diese Packungen auch billiger.

Antwort
von Schwoaze, 85

Wenns Dir nur um den Preis geht... guter Instantkaffee - ohne irgendwelche Zusätze - ist pro Portion sicher günstiger, weil er erheblich ergiebiger ist.

Ist halt eine Geschmackssache!

Antwort
von Dahika, 80

Keine Ahnung. Ich habe da noch nie drauf geachtet. Ich würde aber immer Kaffeebohnen kaufen - und in einem Gefäß dunkel aufbewahren - da der Kaffee besser wird als mit Pulver, das einfach schnell alt wird und sein Aromma verliert.

Antwort
von wollyuno, 63

ich kauf den immer in tschechien gleich nach der grenze im dutyfree.da kostet das kilo ganze bohnen im angebot so ab 4,99 bis 6,99 je nach marke.von tschibo,dallmeier,eduscho eben alle marken die es bei uns auch gibt und 10kg pro person sind frei

Antwort
von Jewiberg, 71

Nein, deutlich teurer, wenn du auf Qualität der Bohnen wert legst. Der Kaffe schmeckt aber deutlich besser.

Antwort
von Gestiefelte, 76

Ich glaube nicht, aber leckerer könnte es sein.

Kommentar von mieze17 ,

jo schmeckt besser

Antwort
von kenibora, 56

Hallo....wieder eine sehr kluge Frage! Wieviel Kaffee trinkst Du denn jeden Tag? Hast Du evtl. eine Kaffemaschine?

Kommentar von datari ,

Vielleicht, mal sehen. Danke für die sehr hilfreiche und überhaupt nicht überflüssige Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten