Frage von bijiapeme, 210

sind in Filmen oder Serien Kuss oder Sex Szenen echt es sieht so realistisch aus?

Antwort
von holjan, 111

Tatsächlich sind solche Szenen in der 'Herstellung' alles andere als so stimmungsvoll, wie sie schlussendlich beim Zuschauer ankommen.

Mach dir bewusst, das um die jeweiligen Schauspieler in dem Moment ein riesiges Filmteam steht. Zig Kameraleute, Lichtleute, Make-Up Leute, der Director etc und das manche Szenen vielfach wiederholt werden müssen, bis jede Sekunde perfekt im Kasten ist.

Dazu kommt natürlich, das sich die jeweiligen Schauspieler auch nicht zwangsweise sympathisch sind, geschweige denn da generell sowas wie Anziehungskraft herrscht.

Die Hauptdarsteller von Dirty Dancing konnten sich z.B. überhaupt nicht leiden. 

Der Umstand, das die Szenen authentisch rüberkommen zeigt lediglich, das die jeweiligen Darsteller und das Team drumherum den Job gut gemacht hat, denn Illusionen verkaufen ist nun mal deren Aufgabe.

Bei Sexszenen ist davon auszugehen, das die Protagonisten z.b. nicht wirklich komplett nackt sind, auch wenn das so scheinen mag. Da wird viel mittels Lichteinstellungen, Kameraperspektive und Nachbearbeitung aber auch mit speziellen Utensilien (hautfarbene und hautenge Spezialkleidung, bestimmte Abdeckuntensilien für den Intimbereich etc.) gearbeitet.

Die jeweilige Aktion (Bewegungen, Gestöhne oder was auch immer) wird eben simuliert. Irgendwo auf Youtube schwirrt auch ein Making Off einer Sexszene herum in der man wunderbar sieht, wie die beiden Schauspieler auf Kommando eben 'los rammeln' und alle paar Sekunden vom Director unterbrochen werden, der dann weitere Anweisungen gibt. Da springt dann auch während der Unterbrechung jeweils ein Make-up artist herbei, der die beiden mit Wasser bespritzt, damit sie verschwitzt aussehen, ein anderer zupft die Haare wieder zurecht und die Schauspieler lachen sich kringelig und versuchen so die doch etwas eigenartige Situation in der sie sind zu überspielen.

Kussszenen sind heutzutage zumeist tatsächlich echt. Der typische Filmkuss, den man oft noch in Schwarz-Weiß Filmen sieht, wirkt mittlerweile einfach viel zu unecht und nicht authentisch genug, weshalb er mittlerweile kaum noch eingesetzt wird.

Was jedoch häufig gemacht wird ist mit Kameraeinstellungen und Beleuchtung spielen. Achte mal darauf - nicht immer sieht man tatsächlich das sich die Lippen berühren, sondern es entsteht nur die Illusion eines Kusses.

Die Kameraperspektive von hinten einer der beiden Protagonisten z.b., Haare die davor hängen, ein Arm oder die Hand am Gesicht des Gegenübers, die den Blick auf die Münder verbirgt oder eben eine Beleuchtung, die die eigentlich relevante Stelle in Dunkelheit/Schatten verbirgt.

Kurzum - hast du bei Sexszenen den Eindruck, die beiden haben wirklich Freude daran, handelt es sich offensichtlich um gute Schauspieler und ein kompetentes Filmteam.

Siehst du eine Kussszene ist es wahrscheinlich das die beiden sich wirklich küssen, was aber nicht bedeutet, das sie den Kuss genießen oder generell irgendwas füreinander empfinden. 

Das da also tatsächlich was zwischen den Schauspielern läuft ist im Regelfall eher unwahrscheinlich.

PS: aahh silmoo hat das Video gepostet, das ich angesprochen habe, während ich noch am tippen war :)


Kommentar von KimJoan ,

mega Kommentar danke du hasst mir auch geholfen gut zu wissen🙌😋😉😊

Kommentar von Canteya ,

Super Antwort! :)

Antwort
von Silmoo, 116

Im Film sieht man Sex, Erotik, heiße Küsse und verschwitzte Körper. Am
Set selbst sieht das aber natürlich ganz anders aus. Das beweist jetzt
ein kurzer Ausschnitt eines Making-Of-Videos. Die Darsteller aus dem
Film „Stretch“, Patrick Wilson und Brooklyn Decker, haben eine
Sex-Szene. Was für den Zuschauer dann superheiß aussieht, ist aber harte
Arbeit!

Antwort
von SmilingShisha, 72

80% sind etwa gestellt, aber es gibt auch Filme, in denen es tatsächlich passiert. Entweder werden dafür Doubles beschafft, die die Rolle dann übernehmen oder aber die Hauptdarsteller tun es selbst. Siehe Nymphomaniac.

Antwort
von MrMiles, 67

Es gibt den sogenannten "Film-Kuss".

In Wirklichkeit küssen sie leicht neben den Mund, aber durch die Perspektive sieht man das nicht. Genausowenig wie man sieht wenn sie über die Oberlippe küssen statt auf die Lippe.

There is no business like show business :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sex, 52

Hallo! Die Küsse sind in der Regel echt der Sex aber nicht. 

Alles Gute.

Antwort
von Wuestenamazone, 33

Da ist gar nichts realistisch. Alles gestellt außer die Kußszenen. Der Rest ist nur gestellt

Antwort
von Fox1013b, 19

Sex kann man ja noch faken...aber wie willst du das bitte bei einem Kuss machen...natürlich ist das echt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten