sind eure Brillen auch immer so verkratzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nunja wenn man das billigste vom billigsten nimmt dann zerkratzen die recht schnell und sehen aus wie aus dem Kaugummiautomaten geklaut. Nimmt man alles darüber dann zerkratzen die nicht so schnell. Meine vorige Brille hatte Entspiegelung und Enthärtung gehabt. Die hat fast 7 Jahre ohne Kratzer gehalten. Meine jetzige ist das Teuerste, was die haben und die hat schon ein paar mal was mitmachen müssen und nicht ein Kratzer drin. Die hab ich jetzt auch schon ein Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das die so verkratzt sind hat denke ich weniger damit zu tun, wie teuer die Brillengläser sind sondern wie sie behandelt werden. Die beschichteten Gläser sind eben ziemlich empfindlich. Ich hatte zum Beispiel auch mal einer sehr teure Brille, trotzdem waren die Gläser nach einiger Zeit sehr zerkratzt weil ich sie auch mal mit einem Papiertaschentuch gereinigt habe. Die schonenste Form der Reinigung finde ich, die Brille in einer kleinen Schale mit Wasser und einem Spritzer Spülmittel zu schwenken und dann abzuspülen. Oder man nimmt spezielle Brillentücher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätz des kommt auch drauf an wie und mit was du die Brillengläser putzt. Es gibt ja spezielle Brillenputztücher. Küchenrolle ist zB nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
29.07.2016, 20:22

Heißes Wasser und Mikrofasertuch zum trocknen. Viel billiger, viel besser für die Brille.

0

Meine "Plaste"gläser von Fielmann waren noch nie verkratzt - und ich trage schon sehr lange eine Brille.

Man darf die Brille einfach nicht auf die Gläser legen. Und ich wasche sie immer mit klarem Wasser unter dem Wasserhahn ab und trockne sie mit einem normalen Geschirrtuch ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
29.07.2016, 20:00

Wie viel haben die gekostet ?:)

0

Ich habe schon zig Jahre immer eine Brille von Fielmann. Entspiegelte Gläser, klar. Sonst kann ich nichts richtig sehen.

Ich habe nie Kratzer. Was machen die mit ihren Brillen?

Meine Gläser kosteten mit Versicherung ca. 60 Euro pro Stück


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
29.07.2016, 20:17

Bei Filmann Versicherung 10€ :D

0

Ich weiß nicht obs das überall gibt, aber es gibt ja Kratzfestes Glas. Meins kann auch nicht zerkratzen. Das ist wie mit Handy Displays oder das Glas bei uhren ;P bei manchen reicht ein leichtes Kratzen und man sieht was, bei anderen kann man mit einem Schraubenzieher und Messer drüber und der gegenstand "rutscht" einfach über das Glas ohne das was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
29.07.2016, 20:01

Hast du auch eine ?:D oder denkst du nur dass es das für Brillen gibt ?xD wenn ja woher 

0

Wenn man pfleglich mit der Brille umgeht, bekommt sie auch keine Kratzer. Meine erste Brille war auch speziell gehärtet, hat aber weit über 200€ gekostet. Meine jetzige ist Brille hat auch Gläser "ohne alles", aber sie hat keine Kratzer und ich habs sie seit 3 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kunststoff. Hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?