Frage von Alleswisser73, 73

Brille "ausversehen" zerkratzt?

Ich habe vorhin evtl. meine Brille mit der rauen seite eines Schwamms geputzt. Jetzt ist das ganze Glas (bzw. Plastik, da meine Gläser aus Plastik sind) verkratzt, aber keine tiefen Kratzer sondern so ganz feine und ganz viele sodass man nurnoch schlecht durchsehen kann. Zum Glück ist das nur auf der rechten Seite, und nur ganz wenig da ich es schnell bemerkt habe. Meine Frage : Kann der Optiker das reparieren bzw. die Kratzer rausmachen?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 36

Hallo Alleswisser73, 
da hast Du das Glas gesachafft und brauchst jetzt wahrscheinlich sogar 2 neue.
Beschädigungen wie Kratzer, sind sie auch noch so schwach, lassen sich nicht entfernen. Erstens würde man dabei die Beschichtung entfernen und  zweitens würde sich an dieser Stelle auch die Stärke verändern.
Zwei Gläser wirst Du wahrscheinlich deshalb brauchen, weil die Hersteller von beschichteten Gläsern es nicht können, dass ein einzelnes Glas dieselbe Reflexfarbe hat, wie das vorhandene. 
Geh zu Deinem OPtiker und lass Dich von ihm beraten.

Kommentar von Alleswisser73 ,

Hat es gesundheitliche Folgen für das Auge, wenn ich die Gläser nicht neu machen lasse?

Kommentar von euphonium ,

Nein, Du siehst nur nicht optimal und verzweifelst, weil es so ist.

Antwort
von Celie2002, 42

Nein glaube ich nicht das kann der Optiker nicht wieder machen du kannst dir nur ein neues Hals rein machen lassen 😉😕

Viel Glück 

Antwort
von beangato, 48

Da wirst Du wohl ein neues Glas brauchen.

Kommentar von Alleswisser73 ,

Ganz sicher?

Kommentar von beangato ,

Ja, ganz sicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community