Frage von maraku, 142

Sind 500 ml Ben & Jerry zu viel?

Hi,

ich bin nicht fett oder so, aber ich esse gerade das "Ben & Jerry Half Baked" in der großen 500 ml Version. Und es ist echt verdammt lecker. Ich hab schon ein Viertel gegessen und ich würde es schon gerne zu Ende essen, aber das sieht so verdammt ungesund und viel aus. Verträgt ein durchschnittlicher Körper so eine Menge Eis?

Antwort
von Rosswurscht, 71

Statt Tortilla nächstes mal lieber zwei Becher Eis!

Ben & Jerry`s rockt :-)

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 91

1) einmal ist ok
2) nur weil du viel isst bist du nicht gleich fett, so wie nicht alle dickeren menschen viel und ungesund essen - oftmals sind es Medikamente die sie zunehmen lassen...
3) guten Appetit

Antwort
von DavidMT, 92

Gönns dir einfach und solange das nicht regelmäßig vorkommt und du meistens unter deinem Kalorienverbrauch bleibst ist das kein Problem :)

Antwort
von Manja1707, 84

Ein halber Liter ist schon verdammt viel. Davor noch die 2 Packungen Tortilla Chips.......wenn dir da nicht schlecht wird ist dein Magen hart trainiert!

Kommentar von maraku ,

oh shit :(

Antwort
von BaerVonNebenan, 101

B&J's sind leider massive Kalorienbomben. Sowohl das Eis wie auch der enthaltene Teiganteil haben einiges an Zucker drinnen. Wieviel du davon essen "kannst" liegt v.a. an Faktoren wie Körpergrösse, Menge an Sport, sontige Ernährung, ...

Daher kann ich dir leider (mit diesen Angaben) keine genaue Antwort darauf geben.

Kommentar von maraku ,

180 cm, absolute 0 Sport, ich ernähr mich relativ ungesund, hab davor noch tortilla chips gegessen (fast 2 Packungen). Aber ich bin ein Normalgewicht, wirklich :D

Ab der Hälfte braute sich bei mir aber was im Bauch zusammen und deshalb hab ich schon aufgehört.

Kommentar von BaerVonNebenan ,

Nunja, in diesem Fall empfehle ich dir eindeutig nicht so viel davon zu essen. Deine Angaben passen zu einer männlichen, jugendlichen Person. Im Wachstum verträgst du meistn noch viel mehr, ohne dass man es ansieht. Doch achtung, dies kann sich ziemlich schnell ändern (und dann wird man mit der gleichen Lebensweise ziemlich schnell dick). Auch die Auswirkungen des ungesunden Lebensstils wirst du erst zwischen 35 - 40 so richtig merken. Ich empfehle dir, generell die Ernährung zu verbessern und Sport zu treiben. Deine Gesundheit ist wie ein Fass voller Wasser. Durch dein alter nimmt der Wasserstand langsam ab. Durch wenig Bewegung, ungesundes Essen, Rauchen, etc. förderst du diesen Abflusseffekt. Und dieses Fass kann man überigens nicht mehr füllen. Sobald es leer ist, bist du tot..

Nunja, bin ein wenig abgeschweift. Hast du sicherlich auch alles schonmal gehört. Trotzdem, es ist für dich. Pass auf, wir alle möchten dich noch ein bisschen länger bei uns haben ;-)

Kommentar von maraku ,

Ich bin 18 und darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Du hast recht, ich sollte wirklich was tun, wenigstens mal Gemüse essen :/

Kommentar von BaerVonNebenan ,

Joa. Hier noch zwei kleine Tipps:

* Fang sofort an (Morgen!) - wenn du es herausschiebst, dann wird es niemals klappen

* Du kannst auch langsam anfangen; zuerst eher wenig. Mit der Zeit schmeckt dir das Essen auch besser (normalerweise muss man etwas 15-18 Mal essen, aber danach schmeckt es auch gut, wenn nicht bereits früher)

Viel Erfolg, hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten