Frage von chirahime, 46

sind 32 Minuten bei einem 5 Km Lauf zu wenig?

Hallo ihr Lieben ,

ich habe Heute bei einem 5 Km lauf mitgemacht. Und wie soll ich es sagen... ich habe 32 Minuten gebraucht, um genau zu sein 32.14 Minuten. Ich weiß auch nicht, aber es kommt mir vor als wäre dies ein richtig schlechter Wert. Meine eine Klassenkameradin meint es sei ein toller Wert, gerade weil ich unter Asthma leide und leicht erkältet bin... Aber ich weiß nicht. Ich bin sonst besser.... Was meint ihr, ist der Wert noch akzeptabel?

Danke im Voraus.

Antwort
von Teifi, 14

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Wettkampf!

Trotz leichter Erkältung und Asthma 5 km durchzulaufen ist doch gut. Wie viele können das in deinem Alter?

Klar, die 32:14 bedeuten hinteres Mittelfeld, deshalb bist du ja auch etwas unzufrieden. Aber es war wohl dein erster (?) Wettkampf und jetzt hast du ein Ziel, wo du hin trainieren kannst. Nämlich beim nächsten 5er die 30 Min. zu knacken. Trainingspläne dazu findest du genug im Internet.

Antwort
von apfelesser7, 16

Wenn man leicht erkältet ist, darf man keinen Sport machen. Mal von dem abgesehen, ist der Wert so schlecht nicht.

Antwort
von Daysi03, 35

Sehr guter Wert

Antwort
von ingwer16, 29

Mach dir keinen Kopf über die Zeit , DU hast die 5 Km geschafft , trotz Asthma ! Nase hoch 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten