Frage von ToniSony, 42

Seit 2 Tagen nur 2-3 Stunden Schlaf, mache mir sorgen. Schlafe nachts einfach nicht mehr ein. Was kann ich tun?

Musste heute um 7 aufstehen und bin erst um 4:30 eingeschlafen. Vor 2 Tagen habe ich nur 2 1/2 std geschlafen da ich verreisen musste. Habe Angst garnicht mehr schlafen zu können.. Bin zurzeit in Italien im Urlaub. Bin echt verzweifelt..

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bartman76, 19

Das kann sicherlich viele Ursachen haben, aber zunächst würde ich mal auf deine Urlaubssituation tippen. Verlagerter Stress vielleicht?

Ich würde auch Sport empfehlen. Und wenn du es mit Hausmitteln nicht in den Griff bekommst -> Arzt

Antwort
von miranya, 17

habe ich auch sehr oft durch den Wechsel nachtschicht und tagschicht,.
schlafe dann auch oft 2-3 Tage nur 1-3 Stunden, aber dann kommt dann irgendwann der Tag wo ich 16 Stunden oder so schlafe.
irgendwann holt sich der Körper den Schlaf zurück.

Antwort
von Wiesel1978, 26

Beweg Dich ! Sport, Wandern oder sowas, damit Dein Körper müde wird

Antwort
von Konzulweyer, 14

Laß dich untersuchen. Bei mir wars ähnlich, es wurde Herzproblem festgestellt.

Antwort
von Odenwald69, 10

kommisch muss am mondstand liegen habe ich genau so DO/FR/auf heute. War aber total aufgedreht und hatte  aber eine harte Business Woche.

Das wird wieder , aber blos kein langen mittagsschlaf machen.. 

Wichtig ist rausgehen, wandern, schwimmen, sport zum entspannen.

Antwort
von capcarot, 8

Hab auch öfters das Problem dass ich nicht schlafen kann.
Nur ich mach den fehler dann irgendwelche schockolade in mich rein zustopfen;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten