Frage von Marittel, 101

Seid 2Jahren haben wir Schneckenlarven in unserem Garten, sind ca. 2cm lang und aus der Öffnung sieht man die Mininacktschnecke schlüpfen, ist das eine neu Art?

Antwort
von Luftkutscher, 62

Hallo, das sind doch keine Schneckenlarven! Schnecken sind keine Insekten und haben deshalb auch kein Larvenstadium. Was Du da siehst sind Schließmundschnecken. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlie%C3%9Fmundschnecken

Die sind im Garten nicht ungewöhnlich und auch nicht schädlich.

Kommentar von Marittel ,

Habe vielen Dank für deine Antwort und die Seite bei Wikipedia!Aber weil so viele leere Hüllen da liegen, dachte ich sie sind geschlüpft?

Kommentar von Luftkutscher ,

Nein, die sind nicht geschlüpft, sondern schlichtweg gestorben. Übrig bleibt dann nur das leere Gehäuse.

Antwort
von LilaPferd1, 39

Schließmundschnecken sind eine Familie der Landlungenschnecken (Stylommatophora), die man unter anderem an Baumstämmen, Mauern und Felsen beobachten kann, wo sie bei feuchtem Wetter anzutreffen sind .

Mehr dazu findest du unter diesem Link > Schließmundschnecken > http://www.weichtiere.at/Schnecken/land.html?/Schnecken/land/clausiliidae.html

Kommentar von Marittel ,

Vielen Dank, wieder was dazu gelernt!

Antwort
von HerrDegen, 54

Bitte was? Das sind Schnecken mit Haus, was ist da besonderes dran?

Kommentar von hauseltr ,

So ist es!

Kommentar von Marittel ,

Nein sind es nicht, es kommt die braune Nacktschnecke raus und die leer Hülle liegt dann da. Früher waren die Schnecken- Eier im Boden! Seltsam ist nur das diese Art, erst seid letztem Jahr hier vorhanden ist. Eine Schnecke mit Haus ist es auf keinen Fall!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten