Frage von Sophal97,

Seerose hat Knospe, aber blüht nicht auf - was kann man tun?

Wir hatten früher einen kleinen Springbrunnen im Garten, die Pumpe wurde aber kaputt, also blieb uns ein rundes, schwarzes Gefäß mit einem Fassvermögen von 90 Litern. Das steht in einem Loch im Boden. Wir haben den deckel und die drei Springbrunnensteine weggemacht, frisches Wasser hineingefüllt und eine Seerose gekauft. Die hat am Kauftag auch schön geblüht, eine pinke große Blüte. Am Abend hat sie sich dann wie zu erwarten geschlossen - und sich seitdem nicht mehr geöffnet. Wir haben sie vor ca einer Woche gepflanzt (in einen Pflanzkorb mit Teicherde) Könnte mir irgendjemand sagen, was man tun kann damit sich die Blühte wieder öffnet? 2 Neue Blätter hat sie schon bekommen... Danke (:

Hilfreichste Antwort von frank1968,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Blüte ist ganz einfach verblüht: Seerosen blühen nur ein paar Tage, gehen dann zu und eine Samenkapsel bildet sich. Ihr müsst jetzt darauf warten, dass sich eine neue Blüte bildet. Die wird aber auch nur höchstens ein Paar Tage blühen.

Antwort von Ispahan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

man kann nur hoffen, dass die Sonne endlich wieder ihre Arbeit aufnimmt - ist ja schließlich Sommer. Seerosen brauchen Sonne. Hab Geduld!

Antwort von Rheinflip,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die wird noch etwas brauchen, bis es zur Bluete kommt. DerUmpflanzschock dauert nicht ewig.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community