Frage von Soulmon, 26

Schwitze kaum beim Training?

Ich schwitze nicht mehr beim Krafttraining außer es hat 30 grad draußen. Was kann ich tun dass ich richtig fertig bin nach dem Training? Kürzere pausen? Mehr wiederholungen pro satz?

Antwort
von AndiS19, 7

Geh in die Sauna.

Beim Training gehts doch nicht um das Schwitzen. Sei doch froh wenn das nicht so extrem ist. Wichtig ist, dass du deine Muskeln beansprucht hast. So lange die Kraftleistung steigt ist doch alles okay.

Wenn nicht, musst du das Training umstellen. Dann läuft was falsch. Gewicht hochschrauben, oder runter und dafür mehr Wiederholungen. Je nachdem was du gerade machst und wie es von den Trainingsresultaten her aussieht.

Antwort
von xxeroxx4, 14

Schon selber beantwortet mehr gewicht würde ebenfalls was bringen ansonsten empfehle ich dir beim aufwärmen nen pulli zu tragen ;)

Antwort
von zeroonetwo, 14

Wieso willst du fertig sein?ist gut wenn man nicht schwitzt,das heißt man hat mehr Ausdauer ist bei mir auch so sonst würde ich sagen hör mal auf für nh Monat und dann mach weiter dann ist der Körper daran nicht mehr gewöhnt

Antwort
von TailorDurden, 11

Mehr trinken und härter trainieren!

Wieviel man schwitzt, ist auch sehr genetisch bedingt. Wenn Du allerdings gar nicht schwitzt, ist Dein Training definitiv zu lasch..

Antwort
von Gargoyle74, 9

Ich denke mal ,das Du einfach zu wenig trinkst.....und ja,mehr Sätze pro Einheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community