Frage von MavenCamo, 167

Schule schwänzen zur Sucht geworden?

Ich denke mir immer "Was ist schon dabei" & was kommt raus... 3 Wochen nicht in der Schule. Ich krieg das zwar meistens immer hin das ich kein ärger bekomme und unentschuldigt auf dem Zeugnis dann steht aber sonst. Ich schwöre mir jedes Mal das ich es nie wieder tun werde aber es geht nicht. Ich will ja zur Schule aber Hemmschwelle ist einfach weg. Wie kriege ich es wieder hin regelmäßig zur Schule zu gehen.

Antwort
von LordMunkay, 110

Naja du musst dich halt überwinden. Du stehst morgens auf und gehst halt einfach hin und fertig. Kannst dich ja mit irgendwas belohnen, wenn du es geschafft hast und damit versuchen dich selbst zu konditionieren.

Antwort
von Schwarzbrot100, 27

Ich hatte das selbe Problem,hatte (169)!! Fehlstunden(aber alle entschuldigt) bin dann wegen einer Straftat mehr oder weniger von der Schule "geflogen".....hatte auch kein Bock.....habe auch nur mit Kollegen rum gehangen,hin und wieder gesoffen....u.s.w
Als ich dann auf die neue Schule kam,war alles anders !!!!
Jetzt habe ich wieder Lust auf die Schule,streng mich für die best möglichen Noten an.Außer in Mathe 😆😅😅

Ich bin 15 Jahre alt,also....streng dich an !!!
Wenn du irgendwelche Fragen hast,dann stell sie

Antwort
von Storm4, 83

Wenn du über 16 bist, bist du nicht mehr schulpflichtig.
Für die Schüler unter 16 herrscht jedoch Schulpflicht. Dadurch würdest du also gegen das Gesetz verstoßen.

Vielleicht hilft aber auch einfach der Grundsatz, was im Leben erreichen zu wollen. Die Schule nimmt nur einen geringen prozentualen Anteil des Lebens ein.
Schule und ihre Verpflichtungen sind apodiktisch in Deutschland.

Kommentar von Schwarzbrot100 ,

Ist das nicht von Bundesland,zu Bundesland verschieden ?!

Kommentar von Schwarzbrot100 ,

Oder halt wenn man sitzen geblieben ist.....aber ich meine,selbst dann muss man doch in die Berufsschule.Oder täusche ich mich da !?

Kommentar von Storm4 ,

Ich sehe deinen Bezug zu dem Inhalt meiner Antwort nicht

Kommentar von Storm4 ,

Was ist deines Erachtens von Bundesland zu Bundesland verschieden?

Antwort
von Mamue1968, 88

Mensch, was ist das für eine Sch#ßeinstellung , reiß Dich zusammmen Du gehst für Dich in die Schule und nicht wegen Anderem. Wenn Du später auf der Straße leben willst, dann mach weiter so !

Antwort
von Wonnepoppen, 57

Ich frage mich, wie du das drei Wochen lang hin kriegst?

Irgendwann gehen dir die Ausreden aus?

Antwort
von Shany, 64

Denk an die Noten auf dem Zeugnis dann gehst Du hoffentlich zügiger;-)

Antwort
von dergrinderog2, 41

Hallo lieber Maven,
Ich selber bin Lehrer und an meiner Schule gibt es auch so einen "Problemfall". Dieser Junge hat fast mehr als 73 Fehltage. Es ist erst nach mehreren Wochen aufgefallen da er die Entschuldigungen sehr gut gefälscht hatte. Das Kollegium hat dann eine Konferenz einberufen und die Eltern wurden kontaktiert. Da der Schüler noch schulpflichtig war wurde das Jugendamt eingeschaltet und die Eltern mussten ein Bußgeld bezahlen.
Ich würde dir empfehlen mit deinen Eltern zu reden und in Therapie zu gehen. Das ist eine sehr ernstzunehmende Sucht!!
Liebe Grüße dein GrinderOg

Kommentar von MavenCamo ,

In die Therapie gehe ich aufjedenfall nicht. Bei mir wird wahrscheinlich auch das Jugendamt eingeschaltet aber ich werde es schaffen. Wenn man den willen hat geht man wieder. Was wird das Jugendamt wohl machen?

Kommentar von MavenCamo ,

Und ich hätte nie im Leben gedacht das sich ein Lehrer mal "Og" nennt. :D

Kommentar von dergrinderog2 ,

^^ Das OG steht für Ortsgemeinschaft

Antwort
von AmandaF, 52

Frag jemand aus deiner Klasse, ob er dich nicht abholen kann.

Kommentar von MavenCamo ,

Was laberst du? xD

Kommentar von LordMunkay ,

Ist doch keine schlechte Idee - wo liegt das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten