Schlechte Note Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normal  ist es egal welche Noten du auf dem Berufschuhlzeugnis hast wichtieg ist das du guten Noten bei deiner Abschlußprüfung hast und diese bestehst so ist das Wenigstesn im Handwerk und soltest du versagen kanst du deine Ausbildung verlängern um 6 Monate und dan die Prüfung zu Wiederhohlen dazu must du nicht erst Kündiegen..Dein Deutsch kanst du zb auch bei der Vhs abends Verbessern wen du die zeit dazu hast .(vhs= Volkshochschuhle)Aber je Älter du bist desdo schwierieger ist es eine Ausbidlungstelle zu bekommen egal ob du Deuterscher oder Ausländer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

herakles300: leider stimmt deine Aussage: Normal  ist es egal welche Noten du auf dem Berufschuhlzeugnis hast ...

nicht.

Die Noten der Schule haben eine gewaltige Auswirkung auf den weiteren Verlauf der Ausbildung. Erkennen die Dozenten, dass er ständig in diesem Notenbereich 5 herum krackselt, werden sie in nach der nächsten Zwischenprüfung sicherlich mitteilen, dass der Beruf nichts für ihn ist.

Mit diesem Notendurchschnitt schaft er es nicht in das 2. Ausbildungsjahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung