Salmonellen durch nudeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die trocken isst und die jemand mit Klofingern angefasst hat, vielleicht.

Nudeln werden GEKOCHT, da gehen Salmonellen drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fasnet01
07.02.2016, 22:06

Ja die Nudeln waren schon gekocht und wurden dann in die Pfanne geworfen 

0
Kommentar von Hideaway
07.02.2016, 22:15

Nudeln werden GEKOCHT, da gehen Salmonellen drauf

Leider ist es aber so, dass Salmonellen auch in gekochten Nudeln (bei bestimmten Nudelformen) noch überleben können. Wenn die Nudeln bald verzehrt werden, stellt das aber keine Gefahr da.

0

Nein, Fragesteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salmonellen kannst du von rohen Lebensmitteln bekommen wie: Fleisch und Eiern, und alles was ungekocht damit verarbeitet wird z.B. Mayonaise oder Kalter Hund. Also sind Nudeln ausgeschlossen, es sei denn Du hast Nudelsalat mit Mayonaise gemacht. Ansonsten werden Salmonellen ab einen bestimmten Siedepunkt abgetötet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fasnet01
07.02.2016, 22:37

Okay...ich meinte dir Nudeln waren gekocht dann wurden sie aus dem Sieb mit der Hand in die Pfanne geworfen um ca. 5 min zu braten...könnten hier von den Händen noch salmonellen dran sein? 

0
Kommentar von Tamiihatfragen
12.02.2016, 16:02

weshalb solltest Du Salmonellen an den Händen haben?!

0