Rührteig immer zu fest, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich hast du,wie hier schon gesagt wurde,zu wenig flüssigkeit,versuch es außerdem mal mit etwas weniger Mehr!Hoffe konnte helfen LG :)

Dazu müsste man das gesamte Rezept wissen.

- Sind genug Eier drin?

- Hast du genug Flüssigkeit im Teig?

- Wie viel Mehl nimmst du?

- Wenn der Teig zu flüssig ist, gib einfach etwas mehr Milch (Flüssigkeit) dazu.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Um das richtig beantworten zu können, müssten dein Rezept und die Zubereitungsweise bekannt sein, auch z.B. ob due Schritte einfach überspringst, weil du denkst, dass das nicht nötig ist, es so zu machen.

Gib von Anfang an etwas weniger Mehl dazu. Wenn er zu fest geraten ist, etwas Milch - löffelweise, sonst wird es wieder zu dünne...

zu wenig Flüssigkeit- fülle ihn mit etwas Milch auf.

Was möchtest Du wissen?