Rostet nickelfreies Metall nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Rosten" ist eine Eigenschaft ausschließlich von Eisen und Eisenwerkstoffen, also Stahl jeglicher Legierung, selbst sogenannte rostfreie Stähle. Kupfer, Blei, Zinn, Silber z.B. sind auch nickelfrei und rosten nicht. Das können sie gar nicht, sie überziehen sich schlimmstenfalls mit einer Oxidschicht.  Ich nehme an, dass diese Kette nicht aus billigem Stahl angefertigt wurde, sondern aus einem wesentlich edleren Metall, z.B. Silber, das dann zwecks Anlaufschutz sehr oft einen Überzug aus Rhodium erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerd47
16.12.2015, 12:43

Herzlichen Dank für das Sternchen! Noch ein Rat von mir: wenn du dir eine Kette aus Silber kaufen willst, dann vorzugsweise eine "rhodinierte", also mit einem galvanischen Überzug aus Rhodium. Dieses Metall ist in der Platin-Gruppe angesiedelt und chemisch so gut wie unempfindlich. Es läuft auch nicht dunkel an, wie man es bei  Silber oft sieht, an sondern behält sein silbrig glänzendes Aussehen. LG Gerd.

0

Das hängt vom Material ab, aus dem die Kette bzw. der Anhänger gemacht ist. Nur allein "nickelfrei" sagt über das Material überhaupt nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soeber
09.12.2015, 14:25

Unter Material der Kette steht leider NUR NICKELFREIES METALL drauf! Also werde ich es nicht wissen können ob es rostet oder nicht?

0