Roofing, Funkmast?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Empfänger/Sender von Handymasten strahlen soweit ich weiß mit ca. 300 Watt. Wenn du dich direkt davor stellst, ist es ein bisschen so, als würdest du dich in eine Mikrowelle legen (nicht besonders empfehlenswert). 

Direkt blind werden wirst du wahrscheinlich nicht (es sei denn du hältst deine Augen direkt vor den Sender und sie fangen irgendwann an zu kochen und ploppen auf), aber gesund ist es definitiv auch nicht.

Bei anderen Rundfunksendern ist die Sendeleistung sogar noch deutlich höher, allerdings in einem anderen Frequenzbereich. Da kann ich dir leider nicht sagen, was passiert. Ich würde aber nicht empfehlen, es auszuprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das etwa vor? Menschenskinder, such dir n ordentliches Hobby...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neonfish2
16.02.2016, 10:10

Nein das habe ich nicht vor, habe höhenangst aber mich interessiert es halt ob man erblinden kann? :)

0

Was ich dir direkt sagen kann ist, kletterst du einfach so auf diesen Anlagen rum machst du dich  strafbar. Nicht wegen deiner Gesundheit, sondern weil das verboten ist. Die Betreiber haben da klare Vorschriften, bei Missachtung setzt es eine Strafanzeige. 

Spontan Erblinden wirst du nicht.

Es gibt Menschen die sensibel auf Elekto Smog reagieren, dafür aber braucht es eine dauerhafte Konfrontation. 

Das bei Wartungsarbeiten Anlagen auch mal abgeschaltet werden müssen kann ich mit vorstellen, je nach Auftrag halt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?