Frage von meatyfire7570, 54

Rhythmus und Takt Probleme?

Ich spiele Gitarre und komme nicht weiter mit den Liedern. Das Problem ist dass ich nicht weiss wie schnell ich ein lied strumme oder zupfe. Bis jetzt hab ich einfach hin gehört und nachgespielt aber ich merke selbst irgendwann geht das nicht mehr. Ich habe mir auch voele videos über 4/4 und sowas angesehen und wenn ich zum beispiel auf 1 und 3 und4 zupfe geht das auch klar aber sehr langsam und wenn ich das schneller machen soll wird es schwer. Dazu verstehe ich die zahlen nicht da steht 4/4 und dadrüber 144 ?

Antwort
von Nayes2020, 32

Dein Problem ist das du keine Ahnung von Takt und Notenwerten hast.

4/4 bedeutet das man innerhalb eines Taktes 4 Zählzeiten hat. 

1/ 2 / 3 / 4


3/4 bedeutet das der Takt mit 3 Zählzeiten schon zu ende ist.

1 / 2 / 3

obowhl man im 3/4 Takt weniger Noten spielt, sind beide Takt gleich lang! beide beginnen und enden zum gleichen Zeitpunkt

WENN

die Bpm gleich ist. und das mein Freudn sind die 144.

Denn die Taktart ist nicht die Geschwindigkeit.

16tel Noten sind zwar 4 Noten in einer Zählzeit

/ ä 1 und ä / ä 2 und ä / ä 3 und ä / ä 4 und ä/

aber das bedeutet nicht das man das Spiel muss wie Van Halen. es kann auch langsam sein.

Pbm ist die Einheit für Geshwindigkeit. die gibt an wieviele Schläge in einer Minute sind.

4/4 und 60 bpm zum beispiel bedeutet das in einer Minute 60 Schläge sind

in einer Sekunde ein Schlag ist und somit dauert jede Note 1 Sekunde.

4/4 und 160 bpm. das bedeutet 2 Noten in einer Sekunde




Kommentar von meatyfire7570 ,

Danke endlich mal eine richtige Erklärung 👍Es ist auch ehrlich gesagt schwer von alleine aus ein Instrument zu lernen

Kommentar von Nayes2020 ,

Ich hab mir auch Gitarre selbst beigebracht.

Hol dir ein Metronom. gibt ja auch apps die kostenlos sind. Unbedingt von anfang an damit üben

Kommentar von millohi ,

Liege ich jetzt falsch oder ... 

Du hast doch gesagt:

obowhl man im 3/4 Takt weniger Noten spielt, sind beide Takt gleich lang! beide beginnen und enden zum gleichen Zeitpunkt

Aber wenn wir jetzt bei dem Beispiel 144 bleiben, dann bedeutet das, dass 144 viertel Noten in einer Minute kommen. Das heißt , die 4tel sind gleich lang (im 4/4 und 3/4). Die Takte hingegen sind ungleichlang. Denn in dem einen kommen 3 Noten und in dem anderen 4. 

Kommentar von meatyfire7570 ,

millohi du hast mich jetzt bisschen durcheinander gebracht? ich denke die sind gleich lang

Kommentar von Nayes2020 ,

Ja stimmt ich habe ein Denkfehler gehabt.

Ich habe das mit Halftime und Doubletime im Kopf gehabt.

Natürlich ist ein 3/4 takt nicht gleich lang.

Was ich eigentlich damit sagen wolllte ist das 4/4 und 8/8 gleich lang sind.

Ich will das aber nicht verkomplizieren und Doubletime groß erklären.

Kommentar von millohi ,

Es kommt halt auf den Notenwert an der definiert wird...

Kommentar von millohi ,

Ne, ich habe jetzt nochmal überlegt. Es kommt darauf an was drüber steht. Wenn da steht ganze Takte 144 (hab ich noch nie gesehen) dann sind die gleich lang. Aber meistens ist ja so eine 4tel Note abgebildet und dann ein Ist gleich 144. In dem Fall ist der 3/4 kürzer als der 4/4. 

Kommentar von Nayes2020 ,

Wir reden ja von Pop musik gehe ich mal von aus. Deswegen ist es immer eine 4tel Note.

Antwort
von millohi, 31

Dieses Problem haben viele "Musiker" am Anfang. 

Erstmal zu der Zahl. Die 144 ist bestimmt die Metronomzahl. Sie gibt an wie viele Schläge in einer Minute kommen. Wenn du zum Beispiel 60 hast, ist ein Schlag so lang wie eine Sekunde. Wie schnell die 144 ist kannst du mit einem Metronom herausfinden. Da kann ich den anderen nur zustimmen. Es gibt billige Metronoms zu kaufen, oder auch als App oder online. 

Du solltest die 144 aber nicht als Anfangswert nehmen. Das ist schon ziemlich schnell. Du solltest vielleicht etwas langsamer anfangen. Je nachdem wie geübt du in dem Stück schon bist. Auf keinen Fall verzweifeln, lieber noch ein bisschen langsamer spielen. Und immer wiederholen. Manchmal muss man eine Stelle 20, 40 oder 100 mal üben. Wenn sie dann in der langsameren Geschwindigkeit klappt, kannst du sie etwas schneller machen. 

Ich hoffe ich konnte helfen. Du kannst dich ja mal melden, wenn du Fortschritte machst. 

Kommentar von meatyfire7570 ,

danke ich übe jetzt langsamer und ohne lehrer ist es halt schwer

Kommentar von millohi ,

Kann ich verstehen. Aber im Internet gibt es auch viele Lernvideos. werdemusiker.de (auf YT) kann ich empfehlen. Da gibt es Gitarre und Klavier soweit ich weiß. Kannst ja mal vorbei schauen

Antwort
von papavonsteffi, 28

Kauf dir ein Metronom, das ist ein Gerät wo man die Taktgeschwindigkeit einstellen kann. Das stellt man hin und es macht dann laufend in der eingestellten Geschwindigkeit einen Ton ...  daran merkst du dann genau, wie schnell du spielen musst, bzw. wenn du außer Takt gerätst.

Kostet so um die 20,--€ ...  http://www.ebay.de/bhp/taktgeber

Antwort
von ChauviLoew, 38

Das ist reine Übungssache! Kauf dir ein Metronom und spiele immer dazu. Mit der Zeit wird es dir immer leichter fallen den Takt zu halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten