Frage von clairejulie,

Relativsatz oder Infinitivsatz?

was ist der Unterschied zwischen einem Relativsatz und einem infinitivsatz, in den der infinitivsatz in den Hauptsatz eingeschoben ist? Wie erkenne ich in einen Text, was ich jetzt als relativsatz markieren soll und was als Infinitivsatz..:???

Bsp.:

Relativsatz:Ihre Konzentration wurde durch einen Scheinwerfer, der brummte, gänzlich gestört.

Infinitivsatz:Die Zielsetzung, die Müllgebühren zu senken, halten Politiker für unrealistisch.

Antwort von nonentity,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Relativsatz:

Der Lehrer, der unsere Klasse übernommen hat, kommt aus Bayern.

"der" nach dem Komma = Relativpronom.


Infinitivsatz:

Ich ziehe es vor(,) heute nicht ins Kino zu gehen, sondern lieber Hausaufgaben zu machen.

"zu gehen" u. "zu machen" = Infinitivkonstruktionen

Antwort von jospe,

hier unter punkt b) und c) findest du beispiele: http://www.strigel.de/resources/pdf/gwdeutsch/grundwissen7grammatik.pdf

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community