Frage von CaliSpielt, 248

Linke Maustaste unter Mac OSX funktioniert nicht mehr, was tun?

Ich kann auf meinem Mac Ordner im Finder nicht mehr mit einem Doppelklick öffnen. Ich muss jetzt immer Rechtsklick auf den Ordner machen & 'öffnen' auswählen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 210

Deine Überschrift passt nicht wirklich zur Frage. Was funktioniert nicht: Rechtsklick oder Doppelklick?

Kommentar von CaliSpielt ,

Entschuldige, hab mich verschrieben Linksklick funktioniert nicht mehr. Ich kann die Ordner nicht mehr wie gewohnt mit der Linken Maustaste öffnen was sehr merkwürdig ist.

Kommentar von Lupulus ,

Mmh, jetzt passt auch die Fragestellung. Da hat wohl jemand korrigierend eingegriffen. Hätte ich auch tun können, wenn ich an sowas endlich mal denken würde...

Ist nur der Doppelklick betroffen, oder auch schon der Einfachklick? Wenn's nur der Doppelklick ist, würde ich, wie ludpin schon schreibt, mal in den Systemeinstellungen eine andere Zeitspanne definieren.

Kannst du es mal mit einer (anderen) Maus testen?

Ach so, der erste Schritt sollte ein Neustart sein. Schon versucht?

Evtl könnte auch ein NVRAM Reset helfen. https://support.apple.com/de-de/HT204063

Antwort
von mychrissie, 202

Definiere die Mausfunktionen in der Systemeinstellung "Maus". Da kannst Du einstellen, welche die primäre Maustaste ist.

Ich würde jedem übrigens dringend empfehlen, sich mal durch alle Sytsemeinstellungen zu klicken, manchmal findet man dort eine Einstellung oder eine Tastenkombination, die etwas ändert, das Dich schon immer genervt hat.

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 192

Systemeinstellungen - Maus, Zeit für den Doppelklick ändern/verlängern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community