Frage von JanDiehls12, 84

Realitätsverlust der Psychose durch Onlinesucht?

Hi. Ich heiße Jan und bin 14 Jahre alt. Seit 1 oder 2 Jahren habe ich das Gefühl ich stehen ständig neben mir. Bei der J1 Untersuchung (oder wie die heißt) habe ich dem Arzt alles geschildert und er meinte ich habe einen Realitätsverlust durch mein Intensives Zocken am Pc. Es wird einfach nicht besser obwohl ich schon viel mehr sport mache als vorher. Aber ganz ohne Computer und Internes “kamn“ ich nicht leben. Mal ist es schlimmer mal weniger schlimm. Manchmal hab ich auch phasen in denen ich für 30sec. - 5Min einfach fast gar nichts un mich rum mitbekomme. Hoffe jemand weiß was ich mein und kann sich wenigstens ein bisschen in meine lage versetzen.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Keine unnötigen Kommentare erwünscht. Danke in voraus :-)

LG Jan

Antwort
von Silo123, 84

Was meinst Du mit gar nichts mehr mitbekommen? Bekommst Du in der Zeit nur noch mit, was am PC passiert und nur nichts anderes (z.b. Ansprache der Eltern) oder bekommst Du gar nichts mit, also auch nicht, was am PC passiert?

Kommentar von JanDiehls12 ,

alles wird zu einen einheitsgeräusch und ich nehm nichtsmehr richrig wahr

Antwort
von thorsten32123, 63

Vlt. bist du einfach gestresst, versuch so wenig zu zocken wie du es hinbekommst, mach dich nicht verrückt und eventuell einfach Schlaf nachholen(?).

Kommentar von JanDiehls12 ,

werd ich versuchen. danke :-)

Antwort
von josef050153, 54

Realitätsverlust und Psychose sind bei Internetsucht relativ häufig. Sprich mal mit einem Arzt.

Kommentar von JanDiehls12 ,

werd ich nochmal machen.

Antwort
von WosIsLos, 78

Such dir eine Computerentzugsklinik.

Kommentar von JanDiehls12 ,

nein danke, das will ich so weit wies geht alleine hinbekommen. Hab im moment eh stress mit der schule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community