Frage von Lu0800, 82

Reaktion von Ethanol auf Unitest?

Hallo Liebe Community, Ich lerne gerade für einen Chemietest (9.Klasse) über Alkanole/ Alkansäuren. Ethanol reagiert ja auch Unitest nicht basisch, da es ja statt dem Hydroxid-Ion eine Hydroxylgruppe besitzt. Aber was sorgt dafür, dass z.B. Ethanol Unitest gelb bis leicht rötlich verfärbt, denn das ist ja eigentlich der Nachweis einer Säure.... Schon einmal vielen lieben Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von theantagonist18, 68

Also Ethanol ist ein Alkohol. So ein aliphatischer Alkohol ist nicht sonderlich sauer. pKs Werte von denen liegen bei um die 16. Deprotonieren kannst du sie trotzdem, aber dazu braucht es eine sehr starke Base. Mit NaH kannst du z.B. Alkoholate bekommen. Genauso kannst du den Alkohol protonieren. Dazu brauchst es aber auch eine starke Säure.  

Antwort
von Mustermu, 65

Ethanol reagiert weder sauer noch basisch. Ich bezweifele, dass er das Unitest-Papier überhaupt verfärbt. Eine leichte Farbänderung kann daher rühren, dass der Teststreifen benetzt wird (nass wird).

Kommentar von Lu0800 ,

Es war Unitestlösung, und sie hat sich bei mehreren Gruppen leicht verfärbt. Auf einer Internetseite wurde dies auch so beschrieben, aber leider ohne Begründung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community