Frage von QikaShpis, 210

Ramadan, Imsak länger gegessen?

Hallo Leute,

heute hat Ramadan begonnen. Ich habe für den Zeitplan so eine schöne App die zeigt mir alles an. Nun hatte ich heute den Wecker auf 2.30 gestellt und kam bis 2.40 nich aus dem bett... Ich weiß nicht wieso aber ich war mir 101% sicher dass fajr erst 2.59 ist. Eigentlich war es aber 2.52 nun habe ich aus der eigentlichen Zeit raus gegessen ohne es zu wissen. Ich weiss nicht warum aber ich war mir soo sicher, hab aber erst danach kontrolliert und gemerkt das es zu spät war :( ich muss das irgendwo verwechselt haben.

Meine Frage : Zählt jetzt mein erster Tag oder bin ich schon raus für den Monat :(? Ich hab es ja nicht bewusst gemacht

Antwort
von FeeSabilillah, 92

Du solltest trotzdem diesen Tag fasten und ihn dann später nocheinmal nachfasten, da bist du auf de sichereren Seite InshaAllah. Sollte er gezählt haben, so hast du halt noch einen zusätzlichen Fastentag, was immer gut ist.

Antwort
von kaya55, 129

Erstens: Du bist auf keinen fall raus aus dem Monat, auch wenn du es bewusst getan hättest. Du wärst bloß raus aus dem Tag.

Zweitens: Soweit ich es weiß variiert die Zeit auf 1-3min +/-, da man nicht ganz genau sagen kann wann fajr ist.

Drittens: Dass war eine nicht absichtlich gemachte Tat und Allah(c.c.) wird dir dies Insallah verzeihen.

Schönes Ramazan dir noch😉

Kommentar von QikaShpis ,

Danke wünsche ich dir auch :)

Kommentar von kaya55 ,

Danke

Antwort
von Ala34m, 139

Erzählt solange du das nicht bewusst gemacht hast.

Kommentar von QikaShpis ,

Danke :)

Antwort
von piccoloking, 90

Nein, weil es unbewusst wahr

Kommentar von QikaShpis ,

Danke :)

Antwort
von Mohamedi76, 72

Du musst im Ramadan fasten, auch wenn Du einen oder mehrere Tage verpasst hast:

sinngemäß:
"O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das
Fasten, so wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben war, auf daß ihr
gottesfürchtig werden möget." (Sure 2:183)


Die Gebetszeiten wurden früher immer visuell bestimmt, die berechneten Gebetszeiten sind nur Richtwerte. Wa Allahu 3lem.



Antwort
von Elisaaaa94, 96

Wenn man es nicht bewusst gemacht hat, dann zählt dein Ramadan. Möge Allah dir und meinen ganzen Geschwistern im Islam viel Kraft und Segen bringen :)

Kommentar von QikaShpis ,

Danke wünsche ich dir auch :)

Kommentar von Elisaaaa94 ,

vielen dank :)

Antwort
von FatihBa, 51

Eine Frage was mich immer mal interessiert hat. Wieso 2:52 schon. Morgensgebet ist doch dann erst wenn ein weißer Faden so gesagt hell weiß leuchtet dann ist doch ist morgensgebet. Und das ist so rum 4:20.

Kommentar von QikaShpis ,

Das kann ich dir leider nicht beantworten, ich weiss nur dass ich ab fajr nichts essen darf und ab maghrib dann wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community