Frage von Jecky1812, 168

Psychisch/Seelisch gebrochen werden?

Hallo zusammen,
Wenn eine Person psychisch/Seelisch gebrochen wird, kann sich das auch positiv auf die betroffene Person auswirken? Wenn sie zb durch Ereignisse der Vergangenheit nicht in der Lage ist in der Gesellschaft klar zu kommen und voller Ängste ist.. nach dem Zusammenbruch sowas besser meistert und auch Selbstbewusstsein entwickeln kann? Oder dient sowas einzig und allein dazu jemanden völlig willenlos zu machen, wie eine Marionette..?

Kann man danach glücklicher sein und unbeschwerter Leben als vorher? 

Lg

Antwort
von BlauerSitzsack, 145

Geht es hier um dich oder jemand anderen?

Wenn solche Leute es schaffen, wieder gesund zu werden, dann geht es ihnen danach so gut wie noch nie.

Viele Menschen versinken aber immer tiefer in ihrer Krankheit. (Oder zumindest in ihrer gebrochenen Seele, ob man das Krankheit nennen will oder nicht ist jedem selbst überlassen)


Kommentar von Jecky1812 ,

Jemand anderen 

Kommentar von kinglion6200 ,

eine gebrochene Seele ist unheilbar da gewisse teile nicht mehr vorhanden sind , wirklich gesund kann man leider nicht werden , aber ansonsten stimmt das so :))

Antwort
von Wuestenamazone, 111

Eine gebrochene Seele kann man nicht mehr heilen. Der Mensch wird nie wieder wie er war

Antwort
von voayager, 96

Gebrochen zu werden, das hört sich von Vornherein negativ an.

Antwort
von casala, 113

als gebrochener entwickelt man kein selbstbewußtsein, da wird man eher apathisch.

Antwort
von kinglion6200, 108

Nein , gebrochen zu sein heißt auch einen Teil seiner Seele zu Spalten . Mann ist unvollkommen und auch wenn es den Anschein hat ,man kann so nicht glücklich sein..
Ich wünsche das niemanden.

LG lion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community