Frage von ItzD4nny, 27

Programmiersprache: Pascal/Object Pascal, wird das noch verwendet?

Servus ihr People,

die gängigen Programme für die Sprache "Pascal/Object Pascal" sind ja Lazarus und Delphi. Eine relativ schwere Sprache (für mich), aber es macht Spaß.

Aber wird das so noch großartig benutzt? Auch im betrieblichen Umfeld? Bzw. wenn ja, für was wird das großartig verwendet? Wenn man auf das Thema "Programmieren" stößt, wird man eher mit den Begrifflichkeiten wie "C" oder "C++" oder auch "Java" konfrontiert.

Lohnt es sich, sich die Sprache noch anzueignen, oder ist das wie Latein ;)?..

Danke für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grtgrt, 10

Sich heute noch mit Pascal oder irgend einer Variante davon zu beschäftigen, ist reine Zeitverschwendung.

Befasse dich lieber mit Java, C# und/oder C/C++.

Kommentar von ItzD4nny ,

Nehme ich mir zu Herzen, vielen Dank!

Antwort
von Suboptimierer, 20

Object Pascal ist kurz vorm Aussterben - sagt man schon seit mind. 15 Jahren.

Antwort
von kordely, 4

Delphi wird auch betrieblich benutzt, aber weniger als Java, C++, C# und zum Beispiel Python.

Antwort
von Herb3472, 17

Mein Gott, Pascal gibts noch?

Kommentar von ItzD4nny ,

Ohje... das ist wohl Antwort genug.

Kommentar von triopasi ,

Hallo ich bins, Pascal! xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community