Frage von IchbineinNerd, 26

Pro Contra spanisches Schulsystem- Deutsches Schulsystem?

Hey was sind Vorteile/ Nachteile am deutschen Schulsystem, was am spanischen?

Antwort
von mambero, 13

Spanisches Schulsystem heute:
- Eintrittsalter 3 Jahre (bzw. Jahrgang der 3-Jährigen), zwar freiwillig, aber wer da nicht anfängt, kommt ab der Primaria (Jahrgang der 6-Jährigen) nicht mehr mit, weil da bereits von Anfang an Lesen , Schreiben und Englisch verlangt werden, Gruppenarbeit und die Fähigkeit komplexere Sachen vor der Gruppe vorzutragen.
- 50% Bilingue
- Eingleisig (d.h. es gibt keine Haupt- und Realschule und Gymnasium parallel)
- Traditionell am französischen Lehrsystem angelehnt (= viele Hausaufgaben, viel auswendig lernen)
- Teilweise an neueren Methoden angelehnt (= keine Schulbücher, der komplette Stoff wird selbst erarbeitet; Schüler gehen verschiedenes Tempo in den Klassen; es wird viel an den Interessen der Schüler ausgerichtet; Versammlungen abgehalten; das verstehen bis in tiefere Dimensionen zählt mehr als das reine Grundwissen)
- Sehr kommunikativ. Es wird bereits im 1. Jahrgang (3-Jährige) drauf geachtet, dass vor der Gruppe gesprochen wird. Tanz und Artistik und gehören zum Unterricht und es gibt alle paar Monate Aufführungen.
- Schüler müssen von Klein auf komplexe Aufgaben meistern (z.B. Reise nach Kuba, konkret: wie buche ich, wie komme ich zum Hafen/Flughafen, was gibt es dort, was es in Spanien nicht gibt), Sachen selbst in Erfahrung bringen.
- Inkluierung von Behinderten im Unterricht. Spanier sind sehr solidarisch. Es gibt ständig irgendwelche Veranstaltungen oder gemeinsame Aktivitäten mit Behinderten oder Basare für die 3. Welt.
- Das ganze Schulsystem drängt auf eine akademische Ausbildung hin, wie in Spanien üblich. Berufschule und -Ausubildung sind dort Ausnahmen. Fast alle Berufe erfordern ein Studium.

Wie das deutsche Schulsystem derzeit aussieht, weißt du wahrscheinlich besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten