Frage von Hanneys123, 38

Pokemon ORAS Galagladi?

Hallo Leute.

Das ist jetzt ein Fall für Pokemon Spezialisten.

Erstes Thema: Ich spiele ORAS. Ich habe ein männliches Kirlia und will es zu Galagladi weiterentwickeln. Jedoch bin ich noch am Anfang der Story (4.Orden) und weit und breit kein Funkelstein in Sicht (und seit 5 Lvl muss ich die ganze Zeit die Entwicklung abbrechen). Jetzt habe ich mehrere Fragen:

1.Frage: Gibt es eine Möglichkeit jetzt schon einen Funkelstein zu finden/erhalten?

2.Frage: Bekommt ein Pokemon bei der 2. Entwicklung mehr Statuswerte pro Levelaufstieg als ein Pokemon der 1. Entwicklung? Wenn ja, wird die Anzahl der Statuswerte ausgeglichen, wenn man bspw. mit Kirlia bis Lvl 80 trainiert und es erst dann weiterentwickelt? oder ist es schwächer als ein Kirlia, das mit Lvl 30 schon weiterentwickelt wurde?

3. Frage: Das Galagladi ist, soviel ich weiß, auf physiche Attacken spezialisiert. Mein Kirlia hat derzeit aber viel mehr Spez. Angriff als Angriff. Ändern sich hier die Werte zwischen den beiden bei der Entwicklung zu Galagladi komplett oder bleiben diese Werte gleich?

4.Frage: Das Galagladi erlernt mit Lvl 36 'Psychiklinge'. Doch angenommen ich entwickle es erst auf Level 50, kann es diese Attacke im nach hinein noch erlernen?

Zweites Thema: Gibt es eine höhere Chance, bei der Shiny Zucht, ein Shiny Ei zu bekommen, wenn der Vater/Mutter schon ein Shiny Pokemon ist?

Danke fürs Lesen. Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

Antwort
von Onix1025, 34

1. Supertraining
2. Es ist egal, wann du es entwickelst
3. Die Basiswerte ändern sich
4. Das kannst du beim Attacken-Erinnern Typen machen, also Ja.
Letzte. Nein, es ist egal ob Eltern Shinys sind.

Kommentar von Hanneys123 ,

Super, Danke Dir. Kurz und knapp geantwortet. Da hast du mir sehr weiter geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community