Frage von annastjaaa, 134

Wie kann ich ein Plakat über mich selbst gestalten?

Hallo, ich habe bald ein Assessment Center - dm und zwar für den Ausbildungsplatz also Dtogistin. Habe von vielen Leuten gehört das man ein Plakat über sich selbst erstellen soll, aber nur dort vor Ort und soweit ich weiß bekommt man 15 Minuten Zeit, buntes Papier, Stift und muss dann eine 5 minütige Präsentation halten. Nur ist meine Frage: wie Bau ich das alles nach uns nach auf? Was sollte unbedingt dastehen? Wie kann ich es kreativ gestellten?

Würde gerne Daheim bisschen üben und freue mich über jegliche Antworten! Auch über Tipps:)

Antwort
von Ninni381, 86

Hi! Also ich würde diese Selbstpräsentation, so gut es geht, auf deine persönlichen Fähigkeiten in Hinblick auf den Job ausrichten. Du beginnst mit den üblichen Fakten zu deiner Person (Name, Alter, Wohnort). Dann reißt du kurz deine Schullaufbahn und eventuelle Jobs und Praktika an.

Danach könntest du mit passenden Neigungen und Talenten starten, und diese sodann auf berufliche Kompetenzen projizieren. Checke dazu am Besten sorgfältig die Stellenanzeige, die dm-Website und eine ausführliche Berufsbeschreibung (z. B. auf BERUFENET).

Beispiele: Wenn du gut in Kunst warst, hättest du sicherlich ein besonders gutes Auge für die Warenpräsentation. Als leidenschaftliche Fotografin kennst du dich super mit entsprechender Technik (z. B. mit Bildbearbeitungsprogrammen) aus. Bist du gut in Mathe, so freust du dich sehr über kaufmännische Aufgaben. Interesse an Naturwissenschaften verschafft dir ein hohes Verständnis für Produktinhaltsstoffe und deren Wirkungen. Hast du in deiner Schulzeit oft und gern Nachhilfe gegeben, so wirst du Kunden wunderbar beraten und ihnen die Produkte erklären können.

Ende damit, warum du dich gerade dort beworben hast (beziehe dich z. B. auf deren besonderes Ausbildungskonzept, siehe Website), und warum man genau dich auswählen sollte (z. B. weil du dich mit den Unternehmens-Grundsätzen (siehe Website) identifizieren kannst, und nun unbedingt ein Teil des dm-Teams werden möchtest).

Als Zeichnung fände ich eine witzige Skizze von einem "Wanted"-Plakat aus alten Western-Filmen toll. Dann könntest du unter deinem "Fahndungs-Foto" einfach einen Steckbrief mit kurzen Stichpunkten erstellen. Oder du überlegst dir vielleicht passende Symbole für deine Kompetenzen und Talente, und verbindest alle mit Plus-Zeichen. Am Ende schreibst du dann ein großes Gleich-Zeichen, und malst dich, übers ganze Gesicht strahlend, in Berufskleidung unter einem dm-Schriftzug.

Dies sind ganz unverbindliche Tipps- alles Gute und ganz viel Erfolg wünsche ich dir!!!

Kommentar von annastjaaa ,

Ich danke dir sooo sehr! Du hast mir damit so vieles beantwortet, ausführlich und verständlich erklärt! Werde all die Tipps befolgen und üben, üben, üben! :)

Kommentar von Ninni381 ,

Hi annastjaaa! Wie schön, dass ich dir etwas helfen konnte. Mir ist eben noch etwas Wichtiges eingefallen- ich habe die sozialen Kompetenzen komplett vergessen. SORRY! Du könntest dir dazu so 3,4 charakterliche Eigenschaften auswählen, welche du am Besten anhand kleiner persönlicher Beispiele erläuterst. Z. B.:

Teamfähigkeit: du hast dich in schulischen Gruppenarbeiten immer sehr gut und überaus gern eingebracht, du bist Mitglied in einem Verein, du bist stets hilfsbereit und hast ein gutes Einfühlungsvermögen, ...

Kommunikationsfähigkeit: du kannst bei schulischen Referaten/Diskussionsrunden deine Zuhörer sehr gut erreichen und mitreißen, du sprichst Fremdsprachen, du hast an einem Schüleraustausch teilgenommen, du hast Nachhilfeunterricht gegeben (s. o.), ...

Lernmotivation/Zielstrebigkeit: du willst schnellstmöglich neue Fertigkeiten beherrschen (z. B. hast du ein Musikinstrument zu spielen erlernt, eine spezielle Sportart, eine Fremdsprache, Theater-AG, ...)

Verantwortungsgefühl: du hast Haustiere und/oder kleine Geschwister, du hilfst sehr gerne deinen Großeltern im Haushalt, du hast dich in der Schule aktiv für andere eingesetzt oder warst sogar im Schülerrat o. ä., du engagierst dich sozial/kirchlich, du spendest regelmäßig an die Altkleidersammlung, ...

Und so weiter; bei den sozialen Kompetenzen bist du in der Wahl von persönlichen Beispielen eigentlich sehr frei. Achte nur auch dabei ein bisschen darauf, dass die genannten Eigenschaften zum Beruf passen. Falls ich noch etwas vergessen haben sollte, melde ich mich einfach wieder;-)))

Kommentar von annastjaaa ,

Ich danke dir vielmals! Hätte ich die Chance würde ich deine Antwort als hilfreichste Antwort auszueichnen, jedoch geht es nicht, da du die einzigste bist die mir geantwortet hat. Ich bin dir aber echt dankbar morgen ist es so weit und ich bin bisher total aufgeregt. 😫🙈

Kommentar von Ninni381 ,

Dankeschön, ich drück' dir gaaanz fest die Daumen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten