Pille zu spät genommen, Periode zu früh bekommen, Pilleneinnahme trotzdem normal weiterführen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh je, da fehlt es gehörig am Grundwissen. Du hast keine Periode unter Pilleneinfluss, gar nicht. Jetzt hast du einfach eine Zwischenblutung. Und die Sache mit dem Eisprung... Was glaubst du denn, wie die Pille funktioniert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannaa567
24.11.2015, 15:17

Ist mir klar dass ich keine Ahnung habe, aber durch eventuell falsches Einnehmen hab ich Angst, dass ich jetzt praktisch eine normale Periode habe und der Eisprung nicht von der Pille verhindert wird, da er ja in der Mitte des Zyklusses eintritt, in dem, von der jetzigen Periode, wenn sie eine echte wäre, aus gesehen, dann die Pillenpause wäre 

0
Kommentar von schokocrossie91
24.11.2015, 15:22

Oh je. Du gehst davon aus, dass der natürliche Zyklus parallel zum künstlichen, durch die Pille gesteuerten weiterläuft, aber dem ist nicht so. Bei nicht korrigierten Einnahmefehlern kann ein spontaner, nicht berechenbarer Eisprung auftreten, muss aber nicht. Genausowenig wie sofort die Periode wieder eintritt, wenn man einen Fehler bei der Einnahme macht. Die Periode setzt erst nach Absetzen der Pille wieder ein, oft sogar erst nach ein paar Monaten. Der Zyklus unter Pilleneinnahme ist künstlich und steuerbar. Kennst du deine Packungsbeilage? Darin steht, wie viel Nachnahmezeit du hast, mit drei Stunden bist du aber bei eigentlich jeder Pille noch drin und hast dementsprechend auch keinen Einnahmefehler.

1
Kommentar von schokocrossie91
24.11.2015, 15:36

Das ist eine sehr gute Idee, immerhin geht's um deinen Körper. TroPi-Kinder (Trotz Pille) sind nämlich immer nicht erkannte oder nicht zugegebe Einnahmefehler. Ich empfehle folgende Seite: http://www.verhueten.info/?page_id=62 Beachte auch die obigen weiterführenden Informationen.

1

Du verstehst gar nicht wie die Pille wirkt. Wenn du sie korrekt nimmst (und 3 Stunden später sind okay) dann gibt es keinen Eisprung. Der Eisprung ermöglicht ja eine Schwangerschaft.... und wieso genau nimmst du jetzt die Pille? Um schwanger zu werden oder eine Schwangerschaft zu verhindern?

Lass dich bitte aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannaa567
24.11.2015, 15:14

Ja verstehe ich tatsächlich nicht, deshalb frag ich ;)

Um zu verhüten. Ich bin nur etwas übervorsichtig, grad weil ich es nicht wirklich verstehe. Aber wenn der Eisprung gerade dann anfangen würde, wenn ich die Pille nicht nehme, dann versteh ich nicht warum er dann trotzdem verhindert wird, das würde ja dann bedeuten, dass man, wenn man die Pille absetzt erstmal auch keinen Eisprung mehr hat

0

Hallo Hannaa567

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der dritten Einnahmewoche: Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.   

Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit  dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die  Pause  gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger  als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du weiterhin   geschützt.

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei einem  Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.

Zwischenblutungen  können   immer  einmal auftreten,  besonders bei einem Einnahmefehler, das  braucht dich  aber   nicht  zu beunruhigen.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh besser schnell zum arzt oder frag in der apotheke nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung