Frage von linee2143, 160

Pille Dienovel und Maxim?

Hallo ich nehme schon seid Monaten die Pille dienovel aber auf meinem Rezept steht immer Maxim drauf...nun habe ich statt der Dinovel die Maxim bekomme und Frage mich ob das genau die selbe ist ? Kann ich nach den 7 Tage Pause die am 8 Tag anfangen zu nehmen und bin gleich geschützt oder muss ich die erst 7 Tage nehmen bevor ich Geschützt bin weil es eine andere ist.? Und warum hab ich immer die Dienovel bekommen und jetzt auf einmal die Maxim? Ist das nicht schlimm wenn ich mal die dienovel bekomm und mal die Maxim ? Lg

Antwort
von Yoshino, 111

Sooo, eins nach dem anderen. Der Grundstoff in diesen Medikamenten ist immer gleich, nur die Hilfsstoffe (die das aussehen und farbe festlegen) sind anders. Das du jetzt eine andere hast liegt daran das alle 3-4 Monate die Krankenkassen neue verträge mit denn Pharma herstellern verhandeln und dann manchmal nicht mehr dieses Medikament von der Firma dann zahlen von sich aus, aber eine alternative die die gleiche grundwirkung hat dann anbieten. Wenn du 20 wirst kannst du trotzdem darauf bestehen, musst aber dann denn komplett preis tragen der Pille. Bist du unter 20 muss man leider das alternative mittel akzeptieren, auser wenn du allergische reaktionen zeigst dann kann dein Frauenarzt drauf bestehen das du ne andere wieder kriegst. Und du kannst die neue pille ruhig weiter nehmen wie bis her, auserdem ist die pille nie ein sofortiger schutz sondern ein langzeitiger auf dauer auch. Beispiel normales Ibuprofen ist ein kurzeit und schnell wirkendes medikament, antibiotika zum beispiel dagegen ein langzeitwirkendes.

Kommentar von linee2143 ,

ist der Schutz trotzdem sofort da, wenn ich mit der Maxim anfange ?

Kommentar von Yoshino ,

Wenn du die vorige schon genommen hast und dann jetzt die maxim weiter nimmst ganz normal. Ist der schutzt ganz normal weiterhin vorhanden. Auser du schluckst mehrer wochen die pille mit bier oder sekt runter dann nicht xD Bei mir war die umstellung genau anders rum aber mittlerweile darf ich trotzdem auf die bestehen die ich will, zahle halt nur dann denn vollen preis.

Antwort
von Surona, 106

Nein, das ist nicht schlimm. Keine Sorge. Die Inhaltsstoffe sind gleich. Das hat etwas mit der Krankenkasse und der jeweiligen Apotheke zu tun. Die haben bestimmte Verträge mit den Herstellern. Demnach werden bestimme Pillen bevorzugt verkauft. Es sollte für dich kein Unterschied machen. Wenn du dir trotzdem unsicher bist, sprich am besten deinen Frauenarzt mal darauf an.

Kommentar von linee2143 ,

ist der Schutz dann trotzdem da, wenn ich mit der Anfang oder muss ich sie erst 7 Tage nehmen ?

Kommentar von Surona ,

Ja, der ist trotzdem noch da. :) Einfach wie gewohnt weiter einnehmen.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 81

Verschiedene Namen, gleiche Zusammensetzung. Die sind absolut austauschbar, du kannst einfach nach der Pause mit der Maxim weitermachen.

Übrigens: Valette und Sibilla sind auch das Gleiche, nur falls du die mal bekommen solltest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten