Frage von VivaLaVida2012, 133

Pickel ausgedrückt, jetzt Entzündung rund um den Pickel, was tun?

Hi, ich hatte ein fetten Pickel den ich nach 2-3 Tagen ausgedrückt habe. Es kam jedoch Blut raus, alles gut und schön, jetzt ist ein Rieser dicker Fleck Rot wo der Pickel war, bestimmt 3-4 CM !! Also nicht so ein kleiner Fleck, eine richtig dicke Stelle

Was kann ich jetzt tun? es stört extrem

Antwort
von mrnotch, 104

ist nicht schlimm, achte aber darauf, das du die Stelle gut und regelmäßig reinigst, versuche sie nicht abzuschminken, da dies eine offene Wunde ist und schminke nichts unter der Haut verloren hat^^

sollte es nach ein Paar tagen nicht besser bzw. schlechter werden, suche einen Hautarzt oder deinen Hausarzt auf

Antwort
von kidsmom, 91

Verwende ein Pickelgel od. ein Produkt in dieser Richtung. ;mehrmals täglich mit SAUBEREN Fingern auf die Stelle auftupfen.

Überdecken mit einem entzündungshemmenden Pickelstift, nicht mit einem normalen Abdeckstift/Concealer.

Antwort
von Akascha7, 101

Wenn es wirklich so groß ist kann es sein das du Bakterien in die offene Wunde bekommen hast, ich würde zum Haus- oder Hautarzt gehn. 

Mfg

Antwort
von Bolonese, 93

Ist normal, geht wieder weg, du kannst es überschminken mit Puder damit wenigstens die Rötung nicht so sichtbar ist, hatte ich auch schon so gemacht früher. :)

Antwort
von LonelyBrain, 83

Am besten du gehst zum Hautarzt. Der kann dir was verschreiben und auch generell Tipps gegen Pickel geben.

Pickel soll man übrigens nicht ausdrücken.

Antwort
von annaaugustus, 80

Dann waren deine Finger nicht steril und die Wunde hat sich entzündet. Da wirst du jetzt ein paar Tage mit rumlaufen müssen. Man sollte sich auch keine Pickel ausdrücken, wenn man nicht weiß, wie das geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten