Frage von Usergirl1234567, 68

Physik oder Chemie abwählen?Was ist ,,angenehmer"?

Ich muss mich zwischen Chemie und Physik entscheiden. Ich mag generell Naturwissenschaften nicht soo, weshalb ich keine Ahnung hab. Ich bin nicht besonders gut in Mathe. Ich weiß zwar, dass das natürlich Individuell ist, aber ich würde mich über ein paar Erfahrungen von euch freuen :)

Antwort
von DaniSahnee, 12

Ich kann zwar auch nicht sooo gut Mathe, aber finde Physik wesentlich besser und interessanter als Chemie.
Allerdings bin ich was das schriftliche angeht in Physik nicht so gut wegen meinen nicht vorhanden Mathekünste haha

Nimm das, was dich am meisten interessiert :)

Antwort
von Nigel2407, 21

Also ich würde dir von Physik abraten, wenn du nicht gut in Mathematik bist. Denn Pysik hängt eben sehr stark mit Mathe zusammen und wenn du schon in Mathe nicht so gut bist, würde ich Physik abwählen und Chemie nehmen :)

Antwort
von Question9889, 11

Gerade wenn die Mathe nicht so auf deiner Seite ist^^, würde ich Physik abwählen. Chemie ist nicht ganz so viel mit Mathe verbunden und beinhaltet mehr Lernstoff.. Man könnte fast sagen es ist zum Vergleich ein Mix aus Bio und Physik :P

Antwort
von christl10, 15

Physik ist schwerer, es sei denn Du bist sehr gut in Mathe, dann würde ich Chemie abwählen. 

Antwort
von JECKIJ, 8

Ich würde an deiner stelle Pysik abwählen, da es eher mit Mathe in verbindung steht.

Außerdem musst du Chemie einfach nur einmal verstehen und dann hast du es. 

Antwort
von kittibelle, 14

Also mir lag Physik gar nicht also hab ich das abgewählt, an deiner Stelle würde ich das abwählen worin du schlechter bist, aber Chemie ist nicht sooo schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community