Frage von user417398, 202

PC platt machen ohne Windows CD (Windows 7)?

Hallo,

ich wollte meinen PC einmal komplett platt machen und Windows komplett neu installieren. Ich habe Windows 7 nur habe ich keine CD. Wie muss ich dann vorgehen? Wo kann ich den PC komplett platt machen?

Antwort
von RuedigerKaarst, 132

Hallo,
die ISO kannst Du bei Microsoft laden.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

Dann einfach auf CD brennen, oder einen USB-Stick anfertigen.

Zuerst muss der USB-Stick mit dem HP USB Disk Storage Format Tool formatiert werden.
http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Danach kann man mit Linux Live USB Creator den Stick einrichten.
http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

Dort fügst man das ISO ein und lässt den Stick formatieren und einrichten.
Heraus kommt ein bootfähiger Stick.

Man kann damit nicht nur Linux, sondern auch Windows auf den Stick ziehen.

Dann musst nur noch Bios umstellt werden, so dass der Rechner von diesem Medium gestartet wird.
Das Menü im Bios heißt oft "Boot", oder ähnlich.
Meistens gelangt man mit der Taste "Entfernen", beziehungsweise "Del" oder "Entf", die man rechts im oberen Bereich der Tastatur findet, ins Bios.

Die Taste muss direkt beim starten gedrückt werden, ruhig auch öfter.

Funktioniert diese nicht könnten es auch eine dieser Tasten sein:

F1
F2
F3
F5
F8
F9

Kommentar von compu60 ,

Für den Download dort bei MS kann er seinen OEM Lizenzkey nicht nutzen. Ist nur für Retail Keys.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 108

Wenn es ein PC mit vom Hersteller vorinstalliertem Windows 7 ist, hast Du mit großer Sicherheit die Möglichkeit ihn mit Hilfe eines auf der Festplatte befindlichen Recovers auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das ist einfacher und besser, als eine Neuinstallation.

Wie das geht, steht dann in Deinem Benutzerhandbuch.

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 58

Moin,

öffne mal die Systemsteuerung und wähle den Punkt System und Sicherheit aus. Wähle dort nun Sichern und Wiederherstellen aus und anschließend ganz unten Systemeinstellungen auf dem Computer wiederherstellen.

Dort wählst Du nun den Punkt Erweiterte Wiederherstellungsmethoden aus und anschließend die Option Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Jetzt folgst Du einfach den Anweisungen. Wenn Dir nun allerdings angezeigt wird, dass ein Windows-Installationsdatenträger erforderlich ist, dann funktioniert das so nicht.

Wenn das so nicht funktioniert, dann erstellst Du dir einfach selbst eine Windows-CD.

Je nachdem welche Version Du besitzt, kannst Du dir hier eine ISO-Datei für Windows 7 herunterladen:

Windows 7 Home Premium: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

Windows 7 Professional: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3291.html

Wenn Du dir die ISO-Datei heruntergeladen hast, erstellst Du dir damit entweder eine CD oder einen bootfähigen USB-Stick. Einen USB-Stick könntest Du dir beispielsweise mit dem Programm "Rufus" erstellen.

Wenn Du den Datenträger erstellt hast, bootest Du davon und installierst Windows neu.

Falls Du deinen Productkey nicht parat hast und dieser auch nicht auf deinem Rechner klebt, dann kannst Du ihn hiermit vorher noch auslesen:
http://www.heise.de/download/product/magical-jelly-bean-keyfinder-36531

Vergiss nicht, vorher noch deine wichtigen Dateien zu sichern.

Gruß
Lukas

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 89

Die passende ISO zu deinem Key gibt es hier.

https://www.lolametro.de/#windows-7

Und mit diesem Tool bekommst du die ISO auf einen USB-Stick.

http://winfuture.de/downloadvorschalt,2907.html

Kommentar von hans39 ,

Eine Product Key hat er doch. Er braucht ihn nur noch mit z. B. dem Windows Product Key Viewer auszulesen.

Kommentar von compu60 ,

Habe ich nie bezweifelt. Wozu dieser Kommentar?  

Allerdings muss die ISO zu seinem Key passen. Ein Key für Win 7 HP passt nicht für Win 7 Pro.

Kommentar von hans39 ,

Hat SIPPI199 angegeben, dass er eine andere Win7-Version installieren will, als er jetzt hat?  -  Ich meine nein.

Kommentar von compu60 ,

Er hat gar keine Version angegeben in seiner Frage. Darum auch der Hinweis. 

Kannst du nicht richtig lesen?

Kommentar von hans39 ,
Er hat gar keine Version angegeben in seiner Frage.

Eben Drum. 

Kannst du nicht richtig lesen?

Ich denke schon.

Kommentar von compu60 ,

Was soll den der Unsinn?

Mein Hinweis diente dazu das er die richtige WIn 7 Version passend zu seinem Lizenzkey downloadet.  Was ist denn deiner Meinung nach daran falsch?

Kommentar von hans39 ,

Entschuldige bitte, jetzt hat es geschnappt. -  Ich habe es nicht richtig gelesen.

Antwort
von treki, 55

Zuerst Key mit zBsp Licensecrawler auslesen. Anschliessend mit gParted (in PartedMagic enthalten) die HDD löschen/formatieren.

Die Win7 ISO wurde ja schon genannt.

Antwort
von gonzo1233, 43

Im Handbuch zum Rechner ist beschrieben wie das Betriebssystem neu installiert werden kann. Wenn Du den Rechner gern virensicher hättest, kann Linux neben dem unsicheren Win zusätzlich und kostenfrei installiert werden. Die Bedienung von Linux ist kinderleicht.

Antwort
von idontknowwhaty, 72

hast du einen usbstick oder einen zweiten pc?

Kommentar von user417398 ,

einen usb stick

Kommentar von idontknowwhaty ,

wie groß

Kommentar von user417398 ,

8 gb

Kommentar von user417398 ,

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=video&...

Habe das Video gesehen und da klappt das anscheinend ohne CD und ohne Code oder so. Ich dachte ich brauche ent´weder die CD oder einen Code.

Kommentar von idontknowwhaty ,

ja geht auch so, vorausgesetzt du hast den gleichen pc wie der typ im video

Kommentar von user417398 ,

Ich weiß ja nicht was der für einen PC hat. Aber wieso sollte das bei mir mit einem anderen pc nicht gehen?

Kommentar von idontknowwhaty ,

weil das die wiederherstellung fuer hp pcs ist...

lies doch mal die beschreibung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community