Frage von Hi235, 67

Pc nach Trojaner neu Aufsetzen obwohl Bitdefender keine Bedrohungen mehr findet?

Antwort
von Phoenix6478, 30

Musst du nicht zwingend. Ich hatte auch schon schwere Trojanerbefalle bei den alle anderen Malwarescanner machtlos waren. Nur Bitdefender hat es geschafft, den Trojaner zu entfernen. Wenn du weiterhin keine Probleme erkennst kannst du den PC so lassen wie er ist.

Außerdem besitzt Bitdefender einen sehr guten Echtzeitschutz welcher sofort erkennt, wenn sich ein Trojaner in die Registry hineinschreibt.

Antwort
von lutsches99, 33

Hab ich noch nie gemacht, extra wegen einem Trojaner neu aufgesetzt. Solange du keine Einschränkungen hast, musst du nicht unbedingt.

Antwort
von Jensen1970, 20

Wenn du schon so fragst ja mach die Kiste neu. 

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für PC & Windows 10, 34

Nicht zwingend, welcher trojaner ?

Kommentar von Hi235 ,

Trojan.agent 

Kommentar von ninamann1 ,

Oh, gar nicht gut , er ist sehr schwierig zu entfernen.

Es könnte sein, das Neuinstallation einfacher und schneller ist .

Ansonsten mach es bitte so:

Ich empfehle deshalb Malwarebytes und Adwcleaner zu installieren.  

Scanne mit beiden Programmen den PC, lösche was gefunden wurde !
Die Startseite wurde geändert, Werbeseiten werden ständig geöffnet , Die Suche ist geändert
Du hast Adware und Malware. auf dem Rechner
Ich empfehle deshalb Malwarebytes und Adwcleaner zu installieren.
Scanne mit beiden Programmen den PC, lösche was gefunden wurde !

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Führe beide Programme bitte unbedingt als Admin (Rechtsklick) aus und vergiss nicht vorher alle Browser zu schließen 

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Hijacker, keylogger, trojaner werden von Deinem Virenscanner nicht erkannt und nicht entfernt.
Damit sowas nicht mehr so leicht passiert empfehle ich Dir
als Werbeblocker ublock , der warnt auch vor gefährlichen webseiten 

Für Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/ublock-origin/

für chrome
https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcph...


Bitte scanne zum Abschluß noch hiermit , um auch alle Reste zu entfernen
Junk ware removal
https://de.malwarebytes.org/junkwareremovaltool/


Kommentar von Hi235 ,

Das habe ich  schon gemacht. Auch im Abgesicherten Modus, aber nicht als Admin,da hat er 2700 Bedrohungen gefunden  und ich habe Bitdefender  im Notfall modus laufen lassen. Jetzt lasse ich es nochmal im Normalen Modus als Administrator laufen 

Kommentar von ninamann1 ,

Ok, Du kannst auch zur Sicherheit  nochmal mit Eset scannen 

https://www.eset.com/int/home/online-scanner/

Kommentar von Hi235 ,

Ok Danke 

Antwort
von Ami10, 23

Prinzipiell, ist es immer ratsam den PC nach einem schweren Virenbefall neu aufzusetzen. Um deine Frage zu beantworten: Neu aufsetzen.  

Antwort
von TotalConquest, 26

Würde neu aufsetzten, um den Trojaner/Virus auch komplett zu löschen! Ansonsten installiere die folgenden Programme:

Malwarebytes Anti-Malware

AdwCleaner

Norton Power Ereaser (NPE)

und führe es als Admin aus! Lösche alles was gefunden wurde!

Wenn das alles nichts hilft, erstelle dir mit folgenden Programmen einen bootfähifen USB-Stick oder eine bootfähige CD und dann boote von der!

Avira Resce System

Norton Bootable Recovery Tool

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich ruhig melden, ich helfe gerne weiter!

LG

TotalConquest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community