passiert meinem baby was, wenn mir in den bauch geschlagen wurde?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ernsthaft? Du rufst den Notarzt oder gehst sofort ins Krankenhaus und danach rufst du die Polizei und schickst das Würstchen in die Wüste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann es.

Du machst dich jetzt auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus, damit nachgeschaut werden kann, ob alles gut ist. Sobald das erledigt ist, gehst du zur Polizei und zeigst den Trottel an, und zwar unabhängig davon, ob alles gut ist oder nicht. Und dann sorgst du dafür, dass du diesen Typen nie mehr wieder sehen musst. Wenn ihr zusammen lebt, rufst du deine Eltern an oder eine Freundin oder fragst, da du dann ja eh schon mal da bist, direkt bei der Polizei, wo das nächste Frauenhaus ist und besteht darauf, dass dich zwei Beamte begleiten, wenn du deine sieben Sachen aus der Wohnung holen gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte wende dich an deinen Arzt. Außerdem wie kannst du dich vor deinem gewalttätigen Freund schützen. Ist die Frage, ob du zu deinem Schutz und deinem Baby dich an ein Gewaltschutzzentrum oder Frauenzentrum wendest.
Wünsche dir, dass dem Baby nichts passiert ist und dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort zum Arzt! Da kann was passiert sein, wenn du Schmerzen hast. Kannst du nicht für die Nacht woanders bleiben? Bei einer Freundin oder so? Nicht, dass das noch mal passiert. Du musst dich und dein Baby schützen und wenn er schon so gewalttätig ist, solltest du schnell was tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh schleunigst ins Krankenhaus und lass dich und das Baby untersuchen.
Einen Menschen den man liebt, schlägt man nicht. Also solltest du die Beziehung zu deinem " Freund " überdenken und in ein Frauenhaus gehen. Diese Adressen sind geheim, frag am besten im Krankenhaus nach. Männer haben dort auch keinen Zutritt, also brauchst du vor Drohungen, "Überraschungsbesuche" oder lauernden Kumpels keine Angst haben.
Gib bitte nicht noch einem Baby ein gewalttätiges Elternhaus, es gibt genug gepeinigte Kinder!
Viel Glück für dich und dein Ungeborenes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh umgehend zum Arzt oder ins Krankenhaus und dann auf keinen Fall mehr zu ihm zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hau ab, fahr zur nächsten Ambulanz, die sollen gleich die Polizei rufen, die den Typen entfernen. Ich hoffe, Deinem Baby geht es noch gut.

Was willst Du denn mit so einem Idioten anfangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CocoKiki2
18.01.2016, 18:39

kriegst auchn daumen runter. so.

1
Kommentar von BabyBaylee
18.01.2016, 20:55

Pff, weil :D ist doch wahr was der Nutzer hier schreibt!

0

Rufe den Notruf an. 112. sag was passiert ist, sie holen dich ab und bringen dich ins Krankenhaus, danach kannst du in eine sicheres Frauenhaus ziehen.

Erstatte Anzeige gegen den Freund, der nicht dein Freund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sofort einen Frauenarzt oder ein Krankenhaus aufsuchen. Anschließend solltest du die Polizei informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort ins Krankenhaus und deinen "Freund" anzeigen. Der hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Deinem Baby könnte sonst was passiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frauenarzt, möglichst schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann da was passieren und den Freund würde ich auch sofort anzeigen! Was ist das denn für eine Sorte Mensch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du noch online? Ich hoffe du konntest die Empfehlungen hier lesen! Alle sind sich einig, dass Du dringend einen Arzt aufsuchen solltest.

Wäre schön, wenn du dich nochmal meldest wie es dir geht.

Wünsch dir von Herzen alles Gute

Sophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung