Frage von snyper12, 119

Optima Autobatterie noch zu retten?

Ich habe eine Optima Red Top 50 Ah Autobatterie vom Vorbesitzer: https://d26maze4pb6to3.cloudfront.net/optimabatteries/4213/8921/2019/RT_U_4_2_26...

Er behauptete dass sie noch funktionsfähig wäre. Durch 5-6 Monate rumstehen ist die Autobatterie tiefentladen gewesen. Nach ein paar Überbrückungsversuchen ging sie auch den ganzen Tag, danach ging sie wieder leer. Jetzt (3 Tage Später) lade ich die Batterie schon c.a. 20 Stunden mit einem 5 Ampere Ladegerät auf. Das Amperemeter ist bei 3 Ampere(arith.) stehegeblieben(seit 8 Stunden). Eine neue Batterie bekomme ich als Student so einfach nicht.

Gibt es eine oder mehrere Möglichkeiten diese Wartungsfreie Autobatterie zu retten?

Antwort
von DevilsLilSister, 85

Die Batterie würde ich nicht mehr verwenden, die kannst du normalerweise auch nicht mehr retten, wenn die einmal richtig tiefentladen war.

Guck mal bei Stahlgruber, z.B. der Hersteller Rocket. Die sind günstig, haben aber 3 Jahre Gewährleistung (1Jahr mehr als Bosch & Varta z.B.) und sind auch gut :)  ist ein Koreanischer Erstausrüster. 

Die machen übrigens wenn du fragst auch immer noch was am Preis ;)  Ach und du kannst deine alte Batterie gleich mitnehmen und nochmal testen lassen, dann können die dir auch genau sagen ob das nochmal was wird oder nicht und entsorgen tun sie die dann auch gleich für dich. LG

Antwort
von newcomer, 84

leider nein denn selbst wenn Säure gewechselt werden würde, die großen Salzkristalle lösen sich nicht. Es gibt aber bei einigen Baumärkten gute günstige neue Batterien

Kommentar von machhehniker ,

Baumarktbatterieen würde ich allenfalls mit günstig in Verbindung bringen nicht mit gut! Und überlegt man dass eine Batterie von einem Fachhandel durch momentane Winteraktionen nicht deutlich teurer sind aber fast sicher weitaus länger halten stimmt auch günstig nicht mehr.

Kommentar von snyper12 ,

Naja, http://www.amazon.de/OPTIMA%C2%AE-RedTop%C2%AE-BATTERIE-OPTIMA-REDTOP/dp/B008ZT5...

250€ Batterie müsste ja etwas besonderes sein. Hätte ja die doppelte Lebensdauer. hat 815A Kaltstartstrom, 1000 Startstrom.

Im Werbespruch heißt es:

Keine andere vergleichbare Batterie hat eine so hohe Zyklenfestigkeit.

Ich würde mich sehr ungerne von dieser Autobatterie trennen

Kommentar von machhehniker ,

Du solltest nicht blind glauben was Artikelbeschreibungen versprechen! Schmeiss diesen Müll weg und besorge Dir eine anständige Batterie. Für eine gewöhnliche 50Ah-Batterie zahlt man unter 50,-€, also kauft die 5 Mal bis dieses "Superding" bezahlt wäre, die doppelte Lebensdauer löst sich also auf, bzw geht in den Minusbereich.

Und nun siehst Du es sogar selbst, das Ding ist ein halbes Jahr gestanden und ist nun Kaputt! Ich rate von Bau-/Supermarktbatterieen ab weil die da evtl schon seit Jahren in den Regalen stehen, aber selbst die funktionieren wenigstens noch bis zum nächsten Winter.

Antwort
von kreuzkampus, 78

Vergiss die Batterie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community