Ohnmacht mein Kiffen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Dennis,

Ich bin bis vor kurzem exzessiv Kiffer gewesen, 4 Jahre jedes Wochenende, 1 Jahr täglich.

Ich habe schon öfter mit Leuten geraucht die das selbe erlebt haben oder ich war direkt dabei, beim ersten mal ist es meistens nicht entspannend.

Es liegt daran das dein Körper THC nicht gewöhnt ist, jeder Mensch reagiert anders darauf. Beim ersten Mal war mir sehr schlecht, falls du umbedingt mehr rauchen willst wird es mit der Zeit besser. Beim zweiten Mal ist es schon angenehmer.

Man kann niemanden abhalten Drogen zu nehmen, deswegen möchte ich dir nur den besten Rat geben. Ich habe auch schon in deinem Alter geraucht, durch Freunde angefangen und irgendwann war es normal und man wollte mit den anderen mit halten.

Ich kann dir nur sagen es nicht weiter auszuprobieren egal was deine Freunde denken oder wie sehr du es willst, es ist schädlich und ich kann dir mit sicherheit sagen das du entweder mit 40-50 oder schon früher "verrückt" im Kopf wirst oder eine Psychose bekommst, geschweige von der entwicklungs Störung deines Gehirns. 

Falls du weiter fragen zu diesen Thema hast kannst du mich gerne kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackWhite
19.10.2016, 23:24

Mach dir aber kein Kopf, du musst nicht ins Krankenhaus und das geht alles wieder weg. Du musst auch kein Alkohol oder sonstige Sachen nehmen, genau das selbe hatte ein freund auch. Wie gesagt lass es lieber und du kannst mir glauben ich hab so ziemlich alles ausprobiert und Jahre lange verkauft und geraucht es macht dich kaputt !!

0

Ich bitte dich!!! Fass bitte keine Zigaretten oder Drogen an! Das ist generell schlecht für den Körper!! Diese Anzeichen sind eigentlich normal für das erste mal rauchen aber das heißt nicht das es unbedingt weg gehen wird. Dir werden diese "Zigaretten"nur Schwierigkeiten ein bringen. Es ist natürlich deine Entscheidung aber ich rate dir davon ab... Irgendwann bereust du es und dann kannst du nicht mehr auf hören.
Gute Besserung Luise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denis65
19.10.2016, 10:41

Ja ich rauche ja nicht mal freunde aus der Klasse haben gekifft und ich hab ein zug genommen .... 

0
Kommentar von Lupinie13
19.10.2016, 10:59

So klischehaft das auch klingen mag.... ein Zug reicht leider schon. Und das schlimmste ist wenn du wegen deinen Freunden anfängst zu rauchen .

0

Dir bekommt das Zeug scheinbar nicht so gut, kann gestreckt gewesen sein oder so und du reagierst halt empfindlich drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denis65
19.10.2016, 10:37

War auf keinen fall gestreckt es war gutes kush soweit ich weiss ist es normal das es nach 3 tagen so ist oder soll ich ins Krankenhaus??

0

Was erwartest du wenn du Drogen nimmst,vor allem weil du noch im Wachstum bist, ist kiffen sehr ungesund...wenns nicht besser wird musste wohl zum Onkel Doktor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cannabis schlägt manchen sehr stark auf den Kreislauf, das kann auch noch viele Stunden nach Konsum auftreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denis65
19.10.2016, 10:38

Ist ja schon knapp 60 std her der Konsum 

0

Jetzt hast du es probiert und gemerkt das es nichts für dich ist. Lern draus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denis65
19.10.2016, 10:55

Ja hast recht aber geht das weg habe irgendwie angst das wegen dem Gras irgendwie was in meinem Körper passiert..

0

Ja mei dann musste alkohol drinken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung