Frage von Handcestors, 213

Nazistufe?

Hallo, wir haben letztens an einer öffentlichen Pinnwand Abimottos gesammelt. Jeder konnte was eintragen (aus unserer Stufe). Am Ende durften wir uns einen Vortrag von der Rektorin anhören, weil ein paar Jungs Sprüche wie "Abi macht frei" oder "NSDABI - Wir haben 12 Jahre lang Gas gegeben" aufgeschrieben haben. Damit waren wir viele Wochen das Gesprächsthema in der Schule, für die Lehrer die Nazistufe. Laut unserer Rektorin wird das eventuell Auswirkungen auf unseren Abiball haben. Ich verstehe das das geschmacksloser schwarzer Humor ist, aber ich sehe nicht ein, dass die Stufe jetzt einen Entschuldigungsbrief schreiben muss. Wir sind jetzt die Bösen, die mit der falschen Lebensansicht, die die früheren Ereignisse zu der NS-Zeit witzig finden. Ist die Reaktion der Schule gerechtfertigt? Jedem von uns ist klar das die Sprüche nicht als ernsthafte Vorschläge dienen sollten. (Und unnötig waren). Aber das finde ich übertrieben.

Antwort
von Dahika, 87

Ja, die Reaktion der Schule ist absolut richtig. Es gibt Dinge, wo man keine Witze macht.

Antwort
von kleinerhelfer97, 111

Genau das hat JuliensBlog auch gemacht...was kam raus? Freiheitsstrafe von 8 Monaten mit Bewährungsfrist von 3 Jahren und 15.000€ Geldstrafe. Und ihr stellt euch an wegen einem Brief. Werdet Erwachsen! Ihr könnt keine Sche**e bauen und dann sagen it's just a prank bro...

Antwort
von Fairy21, 106

Finde schon, dass das gerechtfertigt ist.

Ein Entschuldigungsbrief wäre angebracht. 

Bei aller Freundschaft, aber das war unterste Schublade. 

Als Satire kann ich das  auch nicht mehr sehen. 

Antwort
von Matschpfirsich, 115

Es war nur ein Scherz, und wenn man Scherze oder Ironie macht, heißt das, dass man mit etwas abgeschlossen hat oder es  von einer humorvollen Seite sehen kann, weil es nicht mehr aktuell und einen betreffend ist.

Diese Scherze haben einfach nur gezeigt, dass wir - unsere Generation - mit der Vergangenheit abgeschlossen haben und dafür keine "Verantwortung" mehr tragen.

Daher sollte man das locker nehmen und einfach mal darüber nachdenken: was ist schon dabei, wenn das nur ein Scherz war? Schließlich hätte das Motto doch sowieso nicht die Mehrheit gewählt, es galt einfach der Belustigung.

Kommentar von casala ,

auch für scherze und ironie gelten anstandsregeln. nicht jeder muß eure ansicht von respektlosem humor teilen.

in einem satireblog mag das gelten - in der schule wohl weniger.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ziemlich engstirnig diese Ansicht.

Antwort
von casala, 83

wehret den anfängen?

durch so ein blödes und unsensibles gehabe hat man sich doch selbst in diese lage gebracht. mit witzig hat das nix zu tun, sondern eher mit der unfähigkeit zu kapieren, wie die eltern und großeltern gelitten haben.

was soll denn dann an der schulreaktion übertrieben sein?

Antwort
von Laminatdealer, 125

jaha, das ist geil und sie erwarten btw da auch, dass ihr euch wirklich schlecht fühlt und das einseht, dass ihr euch so fühlen müsst

Antwort
von luca1401, 83

Bei uns wurden solche sprüche verboten und fertig wars klar ist es übertrieben.

Antwort
von xDanny92x, 54

ich muss sagen, kreativ seid ihr ja :D auf sowas muss man erstmal kommen ;)

die reaktion ist überzogen, aber als öffentliche Einrichtung müssen die Lehrer bei sowas überspitzt reagieren.

Nichtdestotrotz lustige Mottos.
Humor kann nicht schwarz genug sein.

Kommentar von PatrickLassan ,

An derart dummen Sprüchen ist gar nichts kreativ.

Kommentar von xDanny92x ,

ďadrüber lässt sich streiten

Antwort
von Matermace, 80

Bei uns haben sie rumgeheult und wollten eine ENtschuldigung von allen weil einer ein Fenster eingeworfen hat, erwarte von dem Gesocks weder Logik noch Fairness.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten