Frage von GrayKiss, 31

Näherungswerte am Graphen für 2^1/4, 2^0,6 oder z.B 2^/0,8 ablesen?

Das ist die exponentialfunktion, also Ausgangsfunktion ist y=2^x aber was und wie soll ich bitte ablesen, diese Expnenten kann ich doch nicht statt x im Taschenrechner eingeben, soll ich da etwa meinwegen 2 hoch 1/4 rechnen, und für diesen Argument den Funkt.wert aussuchen oder wie ist das gemeint????

Antwort
von surbahar53, 16

Du zeichnest den Graphen y=2^x. Dann suchst Du auf dem Graphen (also auf den Funktionswerten) die Werte 2^1/4, 2^0.6, 2^0.8. Gesucht ist dann das dazu passende Funktionsargument, als der Wert senkrecht darunter auf der x-Achse.

Einzig offene Frage ist noch, ob wirklich der Graph y=2^x gemeint ist, weil ja Funktionsargument und Funktionswert bereits gegeben sind.

Kommentar von GrayKiss ,

danke, jz kann ich damit was anfangen, ja das ist  y=2^x :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community