Frage von santaineza, 109

Nach Wartung meiner Heizung lief nichts mehr. Immer wieder Fehlermeldung. Da Firma keine Ahnung hatte ,wurde auf meine Kosten den Kundendienst beauftragt?

Nach Wartung der Heizung hatte ich eine Kaltanlage. Die Firma wußte nicht weiter und beauftragte den Kundendienst. Er kam nach 1 Woche und stellte einen Wackelkontakt am Stecker des Lüfters fest., der das Jahr zuvor neu eingebaut wurde. 1 Woche im kalten Haus und ohne warmes Wasser. Jetzt kommt die Rechnung über 450 Euro. Der Hammer. Wartung, Material , Kundendienst und Pauschale für Telefonate usw, Ich glaube ich werde hier ganz schön abgelockt. Was für eine Möglichkeit habe ich? Wie kann es sein, wenn ich ein Fullservicevertrag habe, dass ich eine Woche auf Hilfe warten mußte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kurtl367, 81

dann solltest du den Vertrag mit der Stümper-Firma auflösen und dir eine seriöse Firma suchen, 

Kommentar von santaineza ,

Danke du sprichst mir aus der Seele. Der Vertrag läuft noch bis Jahresende, da bleibt mir noch genügend Zeit. Ein schönes WE😃😃

Antwort
von BigLittle, 80

Das solltest Du die fragen, mit denen Du den Vertrag abgeschlossen hast. Woher sollen wir wissen, was in Deinem Vertrag steht?

Kommentar von santaineza ,

Ich habe mit dem Chef persönlich gesprochen, er ist nach seiner Meinung im Recht. Im Vertrag steht Fullservie, Behebung der Störung auch an Wochenenden und Feiertagen. Es ist aber keiner raus gekommen und haben den Vaillant Kundendienst beauftragt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten