Frage von LordPeter7, 50

Nach Schule lernen oder Zocken?

Moin,

Sollte ich nach der Schule (8. Klasse | 13 Uhr Schluss) zuerst lernen, oder doch eher Zocken und danach lernen? Weil wenn ich ZUERST LERNE dann denk ich ans Zocken bzw. bin abgelenkt egal wie weit ich die Geräte von mir wegschaffe, selbst wenn ich in einem LeerenRaum bin, und wenn ich zuerst Zocke denke ich ans Lernen, und werde nervös weil ich weiß das ich noch lernen muss, bzw. noch Hausaufgaben habe. Meine Noten ist nicht schlecht, aber nur weil ich dafür Lerne, mein Schnitt in diesem Halbjahr war 1,6 .

Antwort
von spacefox27, 48

Ich hab vorher immer gelernt, damit ich es weg hatte. Wenn du vorher zockst, dann bist du nachher vielleicht unruhiger oder du verlierst schlimmstenfalls den Überblick über die Zeit und vergisst zu lernen.

Antwort
von IchHabDreiFrage, 45

Erst lernen, dann zocken. Somit hast du insgesamt mehr Konzentration. Geh am besten in einen anderen Raum wo nicht deine Konsole steht. Setz dir ein "Lernziel". Wenn du dieses erreicht hast kannst du in Ruhe zocken. Und wenn du gezockt hast kannst du sogar gegebenenfalls noch gucken was du dir gemerkt hast. :)

Kommentar von LordPeter7 ,

Sollte ich nicht lieber abends vor dem einschlafen lernen, ich hab gehört man kann es sich dann besser merken ?

Antwort
von Supermanhero, 25

Bis 15:00 zocken und danach bissi Pause machen und dann sofort lernen

Antwort
von MrThaddaeus, 43

Also ab wenn's gegen 13 Uhr ist Hast du doch sowieso für beides Zeit oder? Also beides gleichzeitig machen würde ich dir nicht empfehlen und solange du überhaupt lernst ist die Reihenfolge auch egal. Ich würd erstmal versuchen den Kopf freizubekommen

Antwort
von AntonMuenchen, 34

Ich würde erst lernen und dich mit dem Zocken dann belohnen. ;)

Antwort
von Icetea2095, 42

Erst die Arbeit dann das vergnügen :)

Kommentar von LordPeter7 ,

Sollte ich nicht lieber abends vor dem einschlafen lernen, ich hab gehört man kann es sich dann besser merken ?

Kommentar von Icetea2095 ,

Ist deine Sache kannst ja mal 1 Tag so machen und den anderen Tag anders :D dann siehst du was dir am besten gefällt 

Antwort
von DanOderSo, 33

Ich habe zuerst gezockt als ich kleiner war und das hatte in der 4 Klasse keine guten Auswirkungen und in der Achten würde es auch keine haben daher solltest du eher zuerst lernen wie dir hier warscheinlich jeder sagen würde ;)

Antwort
von Prinfeards40, 36

Also ich mache erst mal was zum Ablenken nach der Schule (Zocken etc.) dann lerne ich wieder sonst habe ich das Gefühl, dass ich immer noch in der Schule sitze. Aber dass muss jeder für sich entscheiden.

Kommentar von DanOderSo ,

Auch gut aber das andere darf (wie bei mir immer) halt nicht vergessen werden!

Antwort
von BlickAufsMeer, 36

Also bei mir war das immer unterschiedlich. Habe es immer so gemacht, wie ich gerade Lust hatte.

Manchmal hatte ich halt null Bock auf lernen und hab erstmal gechillt. Und dann gab es Tage an denen ich mir gedacht hab "Lern einfach zuerst, dann haste es hinter dir und kannst den Rest des Tages machen was du willst"

:) LG

Antwort
von Geisterstunde, 35

Erst lernen, dann zocken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community