Nach Reset des wlan Routers (Telekom) alle Daten (wie zum Beispiel Verlauf) gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo williamfailer,

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann möchtest du wissen, ob nach dem Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen auch dein Browserverlauf gelöscht ist, oder?

Das ist nicht der Fall. Wenn du den Speedport auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, dann sind alle Daten im Speedport gelöscht. Das hat mit dem Browser auf deinem PC nichts zu tun.

Hilft dir das?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von williamfailer
28.12.2015, 18:02

Hallo,

nein ich weiß, dass ich die Browserdaten auf meinem PC selbst löschen kann. ich wollte wissen, ob diese Browserdaten, die man ja anscheinend auf dem Router auch abrufen kann, nach dem Reset des Routers von diesem gelöscht sind.

0

Ein Factory Reset setzt immer alles zurück und entfernt auch die Verläufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von williamfailer
28.12.2015, 14:55

Und ein Factory Reset ist jetzt das gleiche wie ein normaler Reset, so wie ich ihn gemacht habe ? (also nur den Reset Knopf mit einer Büroklammer reindrücken?)

0
Kommentar von exedb
28.12.2015, 14:57

Ja, Factory Reset heißt nichts anderes als "auf Werkseinstellung zurücksetzen", kannst auch nur Reset schreiben aber deutlicher wirds mit Factory Reset.

0

Wo sollen welche Daten gelöscht sein? Beim Provider sind die Verbindungsdaten davon sicher nicht gelöscht. Und in deinem Browser auch nicht, da die Verlaufsdaten auf dem Rechner lokal gespeichert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von williamfailer
28.12.2015, 14:50

Ich habe den Telekom Router gestern Abend resettet, danach musste man, wenn man ins Internet wollte erst wieder irgendetwas konfigurieren. Ich habe mehrmals gelesen, dass der Verlauf auch auf dem Router gespeichert wird. Stimmt das denn jetzt, oder nicht ?

0