Frage von blondibabysexy, 55

Nach nipple piercing tut die brust sehr weh, ist das normal?

Hi leute, Ich habe vor genau 9 Tagen ein nipplepiercing stechen lassen bei einem Piercing und Tattoo laden in meiner stadt.. Leider ist mir aufgefallen dass die frau das piercing auf einer seite zu weit reingestochen hat, also wisst ihr was ich meine? Sie hat bei einer seite das loch an den rand des nippels gemacht ( wie es sein sollte ) und bei der anderen seite weiter drinne.. Also beim nippel. Naja also meine frage ist ob das schlimm ist? Da meine brust immer sehr weh tut wenn ich keine. Bh trage (habe ein b cup). Dann ist mir auch noch eine blaue stelle an der unteren stelle meines piercings aufgefallen.. Dort fühlt sich die haut sehr fest an als ob ich dort was drunter hätte :((!!! Da ich sehr paranoid in so sachen bin hoffe ich dass ihr vielleicht antworten habt!!!

Danke vielmals und schönen tag noch!!:)

Antwort
von blackforestlady, 15

Wenn Du so paranoid auf solche Dinge reagierst, warum lässt man sich dann so etwas stechen. Vielleicht zeigst Du es Deinem Hausarzt, wenn Du Dir da unsicher bist. 

Kommentar von blondibabysexy ,

Das Piercing zu stechen hab ich ganz spontan gemacht.. Nur 2 Minuten überlegt. Jetzt trage ich die konsequenzen :D lg

Antwort
von kurdin23, 14

Wie alt bist du? Vielleicht wächst die Brust , oder das sind die ersten harten Zeiten. Bei meinem Nasen Pir ing hatte ich 1 Monat Schmerzen danach hab ich mich dran gewöhnt also die gehen bestimmt von alleine weg

Kommentar von blondibabysexy ,

Ich bin 19 :) ohh danke vielmal!!

Kommentar von kurdin23 ,

Ja deine Brust muss sich erst dran gewöhnen, bitte 😋

Antwort
von Hanso112, 13

Ja klar ist das normal dauert noch bis das heilt

Kommentar von blondibabysexy ,

Ist es auch normal dass im stichkanal so ne weisse flüssigkeit vllt eiter ist? Hab es grad entdeckt.. Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten